Yasmine Limberger

Yasmine Limberger

Work-Life-Balance, career plan

My website/blog:

www.karriere-welten.de

My topics:

work-life-balance employer branding

My languages:

German English

My country:

Germany

Examples of previous talks / appearances:

  • Eröffnung des Forums Jobs & Karriere auf der CeBIT

    Eröffnung des Job- und Karrierezentrums auf der CeBIT
    Auf dem Podium diskutieren Stephan Pfisterer (Bitkom), Hans-Joachim Weis (IG Metall), Yasmine Limberger (Avanade), Hans Königes (Computerwoche), Matthias Busold (Kienbaum) und Oliver Tuszik (Computacenter).

  • Work-Life-Balance oder reif für die Insel?

    Wie schafft man es, in einer mobilen Berufswelt mit einer allseits erreichbaren Umgebung noch ausreichend Zeit für Familie und Hobbies zu finden? Kann man es sich erlauben, auch mal offline zu sein oder gar eine Auszeit zu nehmen? Oder bedeutet dies das Aus für die Karriere? Wie organisiert man sich am besten, um neben Job und Familie am Ende auch noch genügend Zeit für sich selbst zu haben? Erfahren Sie in dieser Session, wie Sie Ihre persönliche Work-Life-Balance finden, ohne Ihr Karriereziel aus den Augen zu verlieren, vor allem aber auch, wie Sie ein Burn out vermeiden.

  • Yasmine Limberger auf der SOAcon 2008 in Bangalore, Indien

    Building Careers in SOA

  • Vom Entwickler in Turnschuhen zum IT-Experten in multinationalen Umgebungen

    Die IT-Welt hat sich rasant verändert: Wie sieht eine optimale Karriereplanung aus, die Unternehmen und IT-Fachkräften gerecht wird? Technische oder Management-Laufbahn – alles oder nichts oder beides?
    Welche Softskills stehen heute neben der technischen Expertise im Vordergrund und wie entwickelt man diese?

  • Die lustigsten IT-Bewerbungen, und wie man es richtig macht

    Als Personaler hat man es auch nicht leicht. Tagtäglich liest man hunderte von Bewerbungen. Da braucht man Humor und Durchhaltevermögen. Yasmine Limberger gewährt hier Einblicke hinter die Kulissen bei der Personalauswahl. Sie zeigt die lustigsten IT-Bewerbungen, die ihr die letzten zehn Jahre begegnet sind und zeigt, wie man es richtig macht. Die Session ist unterhaltsam und lehrreich für alle, die beruflich weiterkommen wollen.

  • Management Generation 2008 – kein Platz für wert(e)lose Führung

    Sind sich Führungskräfte ihrer Verantwortung heute noch bewusst? Mit welchen Werten führen CIOs, Unternehmer Projektmanager oder Teamleads heute? Gibt es noch eine konsistente Werte-Kultur oder sind Werte im heutigen Business-Denken schon verlorengegangen? Welche Werte sind Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche und kompetente Führung und was habe ich als Mitarbeiter davon? Der Vortrag ist sowohl für Manager wie auch "klass. Softwareentwickler" gedacht, denn sie werden erfahren, wie man mit seinem Chef umgeht, wenn man evtl. keine klaren Wertevorstellungen erkennt oder sich mit ihnen nicht identifizieren kann. Hier geht es um Aspekte wie Respekt, Vertrauen, Pro-Aktivität, die als Spiegel zu den Werten im eigenen Verhalten zu sehen sind. Softwareentwickler haben eine Verantwortung gegenüber ihrem Auftraggeber (Kunden, Fachabteilung...) und auch hier geht es im Werte (ideelle und materielle), mit denen man sich auseinander setzen muss. Was tun, wenn sich Ziele und Werte innerhalb eines Unternehmens zu widersprechen scheinen? Bei Werten, wie z.B. dem Share-Holder Value ist es wichtig, eine Balance zwischen Gewinnmaximierung und Investitionsbereitschaft zu finden, und dabei auch der sozialen Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern gerecht zu werden. Der Vortrag zeigt Ansätze und Sinnhaftigkeit einer Führung mit Werten, bei der alle profitieren können.