Show all women speakers >>

Vanessa Englert

Vanessa Englert
Organizational Development
My websites/blogs:

https://99facetsofagile.de/en/

consciousbeing.space

My topics:

digitale transformation agile transformation agile coach new work yoga conscious organisation

My languages:

German English Spanish

My city:

Berlin

My country:

Germany

My bio:

Co-creation and process-oriented coaching is my focus, always aiming to help my clients help themselves. I have been successfully exploring how to combine systemic organizational development and the agile mindset, methods and frameworks for clients in various industries and states of “digital-readiness”. Being a passionate yoga teacher complements my coach profile.
Expertise Agile Coaching & Training, Systemic Organizational Development, Qualitative Organizational Analysis, Yoga@Work, Conscious Being at worrk

Examples of previous talks / appearances:

Starting in a Team - Auftragsklärung, Mandat & Analyse

Als Agile Coach oder Scrum Master in einem Team neu zu starten handhabt jede*r unterschiedlich und es verläuft nie gleich. Teams haben unterschiedliche Historien, Kulturen und Bedürfnisse, um nur einige Aspekte zu nennen. Dieser interaktive Workshop soll einen Leitfaden an die Hand geben, um erste Schritte in einem neuen Team strukturiert anzugehen und gleichzeitig ein Agile-Coaching-Backlog für die Zusammenarbeit mit dem Team zu befüllen. Unter flexiblen Einsatz unterschiedlicher Tools skaliert diese Herangehensweise vom Einzelcoaching bis zur Organisationsentwicklung.

This talk is in: German


CUSTOMER CENTRIC REQUIREMENTS - WIE AUS KUNDENINTERVIEWS ERFOLGREICHE PRODUKTIDEEN ENTSTEHEN

Verstanden haben wir alle: ohne Kundenfokus entstehen selten gute Produkte. Statt Produktideen im stillen Kämmerlein zu entwickeln setzten wir uns mit „echten usern“ auseinander. Jedoch, reicht es, einmal vor uns sitzend, nach deren Wünsche zu fragen?. Provokant sagen wir: nein. Unser Ziel ist es an die unbewussten Bedürfnisse unserer Kundschaft zu gelangen.
Wie geht das? Wie können wir Abstand von eingefahrenen Denkmustern gewinnen? Wie lösen wir uns von den Ideen, in die wir uns verliebt haben?
Diesen Fragen näheren wir uns gemeinsam in diesem Vortrag.

This talk is in: German