Nelli Hergenröther


Main focus: Agile Software Development

Twitter handle: @no_vem_ber

Websites/blogs: https://evenly.io , https://www.linkedin.com/in/nelli-hergenröther-aaaa814b/

Languages: German, English, Russian

City: Berlin

Country: Germany

Topics: product management, software management, team leading, project management, mobile development, leadership, agile software development, apps, voice interfaces

Bio:

Nelli Hergenröther is the managing director of software consultancy Evenly with a background in project and product management and digital communication. Her working history includes a wide range of different companies, among them banks, agencies and startups and she strives to put the experience to good use at Evenly.

Topics very close to her heart are accessibility and intercultural understanding, be it within a team or when building a product with a diverse target group in mind.

Examples of previous talks / appearances:

Suchst du noch oder kuckst du schon? Wie geht es weiter im Streaming-Markt?

Panel auf den Medientagen München

Streamingplattformen sind weiter auf dem Vormarsch und wollen auch im deutschen Markt Fuß fassen. Viele Endverbraucher haben inzwischen mehrere Abos um den zum Teil exklusiven Content, ihre Lieblingsserien und – Filme, sowie Sport schauen zu können und laufen Gefahrt den Überblick zu verlieren. Wer hat nicht schon mal eine gefühlte Ewigkeit damit verbracht seine Abos nach dem Content zu durchsuchen, auf den man gerade besonders Lust hat?

Zwar bilden Anbieter wie Amazon, Sky oder die Telekom auch konkurrierende VoD Anbieter und Ihre Apps auf ihren Startbildschirmen der Boxen ab, bieten aber oft keinen Gesamtüberblick über alle abonnierten Services. Diese Problematik versucht zum Beispiel ScreenHits TV zu lösen und den Konsumenten schneller zu dem gewünschten Content zu führen.

Aber will man immer den zu seiner bisherigen Screening Historie passenden Content sehen, der einem zum Beispiel von Algorithmen vorgeschlagen wird, oder will sich der Konsument auch mal wie beim Zappen durch die linearen TV Sender überraschen lassen und etwas Neues entdecken?

This talk is in: German
Making the user part of the team

How do you transfer a process, that has been done with paper, fax machines and photocopiers for years to a mobile app? This is the question my team and I had to answer when we started a project for one of Berlin's leading senior care providers, who have their own (mental) health assessment and coaching process.

The goal was to bring the process online, streamlining it and thus providing guidance, while keeping the flexibility and individual approach a paper-based process provides. A special challenge was to make the UX inclusive - the health care coaches range from digital natives to people who have never really used smartphones or tablets aside from WhatsApp.

This was a lightning talk at the PUSH UX 2021.

This talk is in: English
Accessibility first – wie man barrierefreie mobile Apps konzipiert und entwickelt

VoiceOver, Dynamic Type und Farbkontraste – viele kennen die gängigen Tools, die helfen, Apps auf iOS barrierefrei zu gestalten. Sie sollten allerdings nur der letzte Schritt in der Entwicklung eines von Anfang an barrierefrei gedachten Produkts sein.

Accessibility muss schon in der Konzeptphase eines Produkts anfangen und während des gesamten Prozesses mit geplant werden. Für welche Kulturkreise, Alters- und Nutzergruppen ist das Produkt gedacht? In welchen Situationen wird das Produkt genutzt werden? Was wünschen und brauchen NutzerInnen?

In diesem Vortrag soll der Prozess, eine barrierefreie mobile App zu entwickeln, von Anfang an skizziert und Best Practices empfohlen werden.

Der Talk wurde auf der heise MacDev 2020 gehalten.

This talk is in: German
Schätzungen in der agilen Softwareentwicklung – zwischen Glaskugel und festem Release-Datum

Schätzungen sind ein notorisch schwieriges Thema in der Softwareentwicklung. Einerseits ähneln sie, auch wenn ausführliche Dokumentation und Spezifikationen vorliegen, oft einem Blick in die Glaskugel und werden in Zeiten von Lean und Agile von Developer-Teams oft als unnötiger Aufwand betrachtet. Andererseits sind Auftraggeber selten bereit, ein Softwareprojekt ohne Timeline und Überblick über Aufwände und Kosten anzugehen.

Dieser Vortrag behandelt pragmatische Lösungen und klärt, welche Voraussetzungen auf Seite von Entwicklern und Management gegeben sein müssen, um ein gemeinsames Verständnis für Schätzungen zu entwickeln.

Der Talk wurde auf der heise MacDev 2019 und der Heise Online Konferenz "Agile Softwareentwicklung im Unternehmen 2020" gehalten.

This talk is in: German
Get Leadership done! Podcast #26 Wachstum vs. Wunschkunden/Herzensprojekte - Interview mit Nelli Hergenröther

Ein Podcast von Michael Knoll und Malina Braun über Leadership für PersonalentwicklerInnen, Personalverantwortliche, Führungskräfte und alle, die sich tiefgehend mit dem Thema (Selbst-) Führung auseinandersetzen wollen.

This talk is in: German
"Alexa, when does the keynote start?" - building VUIs for events

Designing and building VUIs (Voice User Interfaces) has its challenges - especially when they are built for events. I created the concepts for the Amazon Alexa skills for the conferences re:publica and Tech Open Air and in this talk gave an overview over the pros and cons of VUIs in general, the concept process of the event skills and decisions on the feature set.

The talk was held at a Ladies That UX Berlin meetup.

Slides are on SlideShare.

This talk is in: English
Speak like a CEO - Podcast

A podcast with different people in managing positions organized by Eo Ipso Communications about leadership, team organization and communication. The 3rd episode is the one with me.

This talk is in: English
Speak like a CEO - Panel

A panel discussion organized by Eo Ipso Communications with four CEOs/managing directors about leadership and communication.

A short video from the panel can be found on YouTube.

This talk is in: English
Designing Voice UIs for events

Talk at the ProductCamp Berlin 2018 about concept and development of Voice User Interfaces, especially for events. Examples shown were the Amazon Alexa skills for the conferences re:publica and Tech Open Air that I helped create.

Slides are on SlideShare.

This talk is in: English