Lilian Masuhr


Main focus: inklusion

Twitter handle: @lysairvue

Websites/blogs: https://www.linkedin.com/in/lilian-masuhr , www.sozialhelden.de/akademie-videos , www.ukulili.de

Languages: German, English, French

City: Berlin

State: Berlin

Country: Germany

Topics: internet, ngo, social media, diversity, events

Services: Talk, Moderation, Workshop management, Consulting, Coaching, Interview

  Willing to travel for an event.

  Willing to talk for nonprofit.

Examples of previous talks / appearances:

Moderation Inklusionskonferenz Niedersächsisches Ministerium (6.12.2023)

Am 6.12.2023 moderierte ich die Inklusionskonferenz des Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Gleichstellung in Hannover. Thema war die Erarbeitung von Maßnahmen für den Aktionsplan Inklusion in Niedersachsen. Gastgeberin war Staatsekretärin Dr. Christine Arbogast zusammen mit dem Büro der Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen. Im Programm waren Reden von Dr. Christine Arbogast und Hans-Werner-Lange (Landesbeauftragter der Menschen mit Behinderungen, Niedersachsen), ein Poetry-Slam-Auftritt von Bühnenkünstler Kai Bosch, ein Kurzinterview mit der neuen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen in Niedersachsen, Annetraud Grote und ein Kurzbeitrag von Ann-Kathrin Lorenzen des Petze-Institut für Gewaltprävention. Danach gab es 10 parallele Workshops zu den Handlungsfeldern des Aktionsplans. Zwei Workshops wurden parallel live übertragen per Livestream und von mir begleitet sowie per Chat betreut. Anschließend wurden in zwei Podiumsdiskussionen die Ergebnisse der Workshops vorgestellt.

This talk is in: German
Moderation 5. Potsdamer Tourismustag, Motto "(barrierefreies) Reisen für Alle" (1.12.2022)

Der 5. Potsdamer Tourismus fand am 01.12.2022 im SimpliOffice am Jungfernsee in Potsdam statt. In diesem Jahr liegt der Fokus auf (barrierefreiem) „Reisen für Alle“. Ein Thema, das viele Zielgruppen anspricht: ob Reisende mit Gehbehinderung, Familien mit Kinderwagen oder Gäste mit Sinneseinschränkungen. In Impulsen sowie Workshops werden einzelne Facetten des Themas herausgegriffen und beleuchtet bzw. erarbeitet. Der Potsdamer Tourismustag ist eine gemeinsame Veranstaltung der Landeshauptstadt Potsdam, der IHK Potsdam und der PMSG.

Moderation Fachtagung "Inklusion als Changeprozess" 19-20.9.2022, Bundeskunsthalle Bonn

Vom 19. bis 20. September 2022 moderierte ich in der Bundeskunsthalle zwei Podiumsdiskussionen auf der Fachtagung "Inklusion als Changeprozess" über Strategien und Strukturen in Museen, inklusive der Ergebnisse aus dem Förderprojekt Verbund Inklusion.
1. Podiumsdiskussion: "analog/digital/hybrid? Wie verändern sich Interessen und Bedürfnisse der Besucher*innen in Zeiten digitaler Teilhabe?" mit Patricia Carl-Innig (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Berlin),
Julia Probst (Stadträtin, Weißenhorn), Cinderella Glücklich (Kommunikations- und Strategieberaterin, Aarbergen), Raphael Netolitzki (EyeT4U, Kerpen)
2. Podiumsdiskussion: "Alles inklusiv? Ein Changeprozess zwischen Nachhaltigkeit, Diversität und Outreach" mit
Dr. Karl-Heinz Imhäuser (Vorstand Montag Stiftungen, Bonn), Dr. Eva Kraus (Intendantin Bundeskunsthalle Bonn),
Andreas Krüger (Referent für Barrierefreiheit und Inklusion, Berlinische Galerie, Berlin), Patrick Schilling (Google Cloud-Manager, Zürich)

Moderation Fachveranstaltung "Gemeinsam zum Ziel: Inklusive Kinder- und Jugendhilfe gestalten" (BMFSFJ), 27.06.2022

Ich moderierte im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eine Fachveranstaltung über die inklusive Gestaltung der Kinder- und Jugendhilfe. Zunächst gab es eine Runde mit Ministerin Lisa Paus und Gästen: Melanie Overbeck (Vorsitzende Careleaver e.V.), Kerstin Held (Bundesverband behinderter Pflegekinder) , Dr. Karin Böllert (Vorstand Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe), Maria Loheide (Vorstand Sozialpolitik Diakonie Deutschland), Regina Offer, (Hauptreferentin im Deutschen Städtetag). Anschließend gab es 8 Arbeitsgruppen zu den Themen Leistungstatbestand, Kostenheranziehung, Frühförderung und Herausforderungen der "inklusiven Lösung" der Kinder- und Jugendhilfe. Zwischenzeitlich wurden auf der hybriden Veranstaltung Umfragen per Slido eingeblendet.

Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es hier:
https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/aktuelles/alle-meldungen/gemeinsam-zum-ziel-inklusive-kinder-und-jugendhilfe-gestalten-195938

Moderation Veranstaltung zum Launch des Projekts „Sag ich’s? Chronisch krank im Job.“ der Universität zu Köln (2021)

Im Rahmen des Projekts „Sag ich’s? Chronisch krank im Job.“ der Universität zu Köln wurde ein evidenzbasiertes Web-Angebot mit einem interaktiven Selbst-Test entwickelt (www.sag-ichs.de). Der Selbst-Test unterstützt Arbeitnehmer*innen mit chronischen Erkrankungen niedrigschwellig dabei, eine selbstbestimmte und informierte Entscheidung zum Umgang mit ihrer chronischen Erkrankung im
Arbeitsumfeld zu treffen. Zum Abschluss des Projekts und Launch der Webseite fand eine digitale Veranstaltung statt. Projektbeteiligte aus verschiedenen Bereichen erzählten von ihren Beiträgen zur erfolgreichen Umsetzung des Projekts und diskutieren die Relevanz des Themas „Offenlegung von chronischen Erkrankungen im Arbeitskontext“ aus unterschiedlichen Perspektiven.

This talk is in: German
Vortrag für Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE): "Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Teil 1: So starten Sie Kampagnen" (2021)
Video Thumbnail

Wie bereiten sich Vereine und ehrenamtliche Initiativen auf eigene Social-Media-Kampagnen vor?
Welche Geschichte möchte ich erzählen?
Wie nutze ich für meine Botschaften eine geeignete Text- und Bildsprache?
Was sind gute Hashtags?
Referentin: Lilian Masuhr, Leiterin der Sozialheld*innen Akademie

Vortrag für D3 So geht digital: Barrierefreie Onlineworkshops (2020)
Video Thumbnail

Was 2020 plötzlich geht? Sich morgens spontan für eine Teilnahme an der re:publica entscheiden, oder sich jetzt noch für den digitalen Digital Social Summit anmelden. Viele Veranstaltungen sind in der Corona-Krise leichter zugänglich geworden. Aber auch im digitalen Raum gibt es Barrieren, und die sind für Organisator:innen oft noch viel unsichtbarer als im physischen Raum. In der achten Ausgabe von #PlötzlichDigital hat uns Lilian Masuhr von der SOZIALHELDEN-Akademie praktische Tipps und Tools für ein barriereärmeres Internet – und barrierefreie Workshops gezeigt.

Mehr Informationen: https://www.youtube.com/watch?v=MnST_PyrS7E

This talk is in: German
Porträt zu Leidmedien bei 140 Sekunden
Video Thumbnail

Teaser: Lilian Masuhr ist Journalistin. Die junge Frau arbeitete bei Radio Fritz, bevor sie sich vor vor einiger Zeit selbstständig gemacht hat. Kaum auf dem freien Markt, wurde Masuhr direkt angesprochen: @RaulDE wollte sie für ein neues Projekt gewinnen: die @leidmedien. Gemeinsam mit ihrem Team versucht Lilian seitdem die Medien für die Berichterstattung über Behinderungen zu sensibilisieren. Berichterstattung über Berichterstattung -- oder die Geschichte hinter dem Tweet: Was hat Behinderung mit jemandem zu tun, der nicht behindert ist? Eine kritische Selbstbetrachtung von @lysairvue http://ow.ly/fTZdX

Interview zu Inklusiven Kampagnen - reCampaign 2015

Teaser: Twitter für blinde Menschen? Blog-Posts in Leichter Sprache? Virale Videospots der Vielfalt? Über inklusive Kampagnen werden mehr Menschen als bisher angesprochen. Neue Perspektiven aus der größeren Community bieten die Chance, vielfältige Inhalte zu erkennen und für Engagement zu nutzen. Ein realistisches Bild der Gesellschaft wird intern durch ein inklusives Kampagnenteam und extern durch inklusive (Bild)sprache transportiert. Ob Pressemitteilungen, Social Media Aktionen oder Events- wie Kampagnen durch inklusive Ansätze kreativer und bereichender werden, thematisiert auf der reCampaign Lilian Masuhr von Leidmedien.de der NGO Sozialhelden, mit Erfahrungen aus dem CampaignBootcamp Deutschland. (Mehr Infos: https://recampaign.de/lilian-masuhr-inklusive-kampagnen-sprache-bilder-und-events-die-jeden-ansprechen/)

This talk is in: German
Moderation Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) "Inklusion und Medien" (2014)

Am 26. September 2014 moderierte ich gemeinsam mit Raúl Krauthausen ein Podium auf der Veranstaltung "Inklusion und Medien" des Bundesbeauftragten für die Belange Behinderter Menschen, Hubert Hüppe, im Kleisthaus. Organisiert und Durchgeführt wurde die Veranstaltung von unseren Kollegen der Grimme-Akademie in Kooperation mit Sozialhelden e.V.

Moderation Heinrich-Böll-Stiftung "Facebook: Wie Soziale Netzwerke unsere Freundschaften verändern" 2014
Video Thumbnail

Teaser: Wie nähert man sich dem Phänomen Facebook? Ist das Soziale Netzwerk, das weltweit über eine Milliarde Mitglieder hat, vor allem Marketing-Tool, digitales Kaffeehaus oder Datenkrake? Ist es Revolutionstreiber oder Vehikel kompetitiver Subjektivierung? So richtig und treffend die Zuschreibungen sind, die Leitwährung des Facebook-Universums heißt - Freundschaft. Die Soziologin Carolin Wiedemann analysiert das Soziale Netzwerk entlang der Frage, wie Facebook Freundschaft inszeniert.

Mit:
Carolin Wiedemann, Soziologin und Journalistin; Moderation: Lilian Masuhr

Bericht von der re:publica 2013 für Radio Fritz

Produzent: Gunnar Weber (bearfilm.tv)

This talk is in: German
Ukulele-Kurse in Berlin und online (seit 2019)

Gerne begleite ich dich ein Stück auf deinem Weg mit deiner Ukulele. In meinen Kursen kannst du in deinem eigenen Tempo und nach deinem eigenen Geschmack Ukulele lernen: Du kannst jederzeit einsteigen, da die Kurse fortlaufend und online sind. Du kannst mitspielen ohne geübt zu haben, da im Online-Kurs alle auf „stumm“ geschaltet sind (ich bin hör- und sichtbar mit Gesang und Ukulele).
Du kannst moderne Songs spielen und gerne auch Wünsche für Songs äußern, die ich dann für euch in Ukulele-Noten umschreibe. Ich biete Einzelkurse und Gruppenkurse an. Mehr Informationen gibt es: www.ukulili.de/kurse