Julia Holze

Digital Strategist & Intrapreneurship Consultant


Main focus: Innovation & Intrepreneurship

Twitter handle: @julia_holze

Website/blog: https://www.linkedin.com/in/juliaholze/

Languages: German, English

City: Berlin

Country: Germany

Topics: leadership, innovation, business design, ecosystem design, business model, transformation

Services: Talk, Moderation, Workshop management, Consulting, Coaching, Interview

  Willing to travel for an event.

  Willing to talk for nonprofit.

Personal note:

Making people grow beyond theirselves is my passion. Therefore I am always asking for the ‘why’ in our life and love it to experience our world from different perspectives - inspired from the things I see, hear, smell, taste and feel around me I cross streams to create something new keeping the earth a liveable place.

Bio:

The digital world is my home: I have over 20 years of executive experience in corporates as well as startups and the public sector and currently work as a management consultant in the field of intra- and entrepreneurship. My main focus is on the development of economically sustainable digital strategies and business models for impact-oriented products and solutions that have a positive social or ecological impact on our society or the planet. I am a regular member of the jury in startup competitions and as a lecturer and author.

Examples of previous talks / appearances:

Die Leiden der Corporate Hipster

"Wie oft springst Du eigentlich ins Bällebad? Und wie viele Einhörner hast Du schon gefunden?" In diesem Vortrag beleuchte ich die Herausforderungen der Mitarbeitenden in Corporate Innovation Labs anhand von Fragen, die mir selbst als Mitarbeiterin eines solchen Labs gestellt wurden. Dieser Vortrag ist ein launiger Streifzug durch die weite Welt des digitalen Innovationsmanagements über Gamification bis hin zu Führung und New Work. Und ganz nebenbei erfahrt ihr, was das alles mit meinem Kleiderschrank zu tun hat.

This talk is in: German
Wie Menschen mit Lernschwierigkeiten die Mobilität revolutionieren - Workshop re:publica 2019

Zusammen mit Menschen mit Lernschwierigkeiten aus den PIKSL Laboren habe ich an der Mobilität der Zukunft gearbeitet. Wir glauben fest daran, dass die Skalierbarkeit von Einfachheit unser aller Leben bereichert. In unserem Workshop haben wir auf der re:public 2019 unseren Co-Creation-Prozess vorgestellt: Von einer öffentliche Ideation Session bis hin zur Entwicklung eines Prototypens, der das Reisen für Menschen mit kognitiven Einschränkungen erleichtert - und damit das Reisen für jeden von uns einfacher macht.

This talk is in: German