Show all women speakers >>

Julia Dellnitz

Julia Dellnitz
Agility & Diversity
My twitter handle:

@learnical

My website/blog:

www.smidig.de

My topics:

agile software development machine learning data sciene agile business development agile togetherness playful at work

My languages:

German English French

My city:

Hamburg

My country:

Germany

My bio:

Julia Dellnitz is Managing Partner at Learnical and co-founder of the smidig-network. She advises companies on getting agile and taking is from the IT department into the whole organisation. She blogs about agility & diversity and speaks at international IT-events and conferences.

Interactive Talks & Publications (selection)
- "Weshalb Agiles Arbeiten eine gute Idee für Ihr Gehirn ist", objektspektrum (2/2017)
- Beitrag zur Studie „Kreative Lernwelten“, IBA, 2016
- Brain Patterns for Software Developers, JUG Saxony Day 2016 & gotocon Berlin, 2015
- Microgames for Wetware Developers, gotoNight, Berlin, 2015
- Fearless Change with LEGO®, Insights, Nürnberg, 2015
- Die Spielentwicklungsmaschine, Augenhöhe-Camp, Hamburg, 2015
- Computer Literacy: Teaching & Learning with LEGO®, gotocon Amsterdam, 2014

Examples of previous talks / appearances:

Leinen los! Von der Agilität und dem Meer / Lean, Agile & Scrum Zürich, 2017

Leinen los – Julia Dellnitz berichtet von ihren Expeditionen auf hoher See. Ihr begleitet sie quer über den Atlantischen Ozean und entdeckt den Mikrokosmos an Bord eines Forschungsschiffs. Ihr bekommt Einblicke in die Modellierung von Ozean und Klima und erfahrt, wie die wissenschaftliche Arbeitsweise in agilen Projekten weiterhilft – Chaos, Komplexität und große Datenmengen inbegriffen:
Was, wenn jeder Sprint ein kleine Expedition ist? Wie weisen Daten den Weg zu unerkannten Ideen? Weshalb sind klare Rollen auf engem Raum eine gute Idee – und Retros nur bedingt? Was kann man mit Salatöl alles reparieren? Wieso geht „Team“ an Bord nur cross-funktional? Und was passiert, wenn bei Windstärke 10 ein schwerer Sturm über den sorgfältig erarbeiteten Plan hinweg fegt?

Select LanguageGerman


Machine Learning für absolute Anfänger.innen / JUG Saxony Day 2018

Der Vortrag ist eine kurze Einführung ins Machine Learning für absolute Anfänger/innen. Deswegen kommt er auch ohne mathematisches Vorwissen, ohne Formeln und Programmcode aus.

Die Teilnehmenden schauen sich zusammen erst ein paar „echte“ Szenarien an, dann lernen sie die Grundgedanken von ML kennen und probieren schließlich ein paar Sachen interaktiv aus. So verstehen sie, wie maschinelles Lernen funktioniert, in welchen Bereichen es eingesetzt werden kann und bekommen dabei Anregungen, wie sie selbst leicht in das Thema einsteigen können.

Select LanguageGerman


Brain Patterns for Software Developers / GOTO Berlin 2015

Unser Gehirn ist ein tolles Organ! Es bewältigt mühelos die vielfältigsten Aufgaben, ohne dass wir im Normalfall viel davon mitbekommen. Es ermöglicht uns komplexe Fähigkeiten zu erlernen und neuartige Probleme zu lösen. Um jedoch Energie zu sparen und dennoch in Sekundenbruchteilen reagieren zu können, wendet es auch eine ganze Reihe von Kniffen an oder nimmt überraschende Abkürzungen. Diese unbewussten Vorgänge machen den Entwicklungsalltag nicht unbedingt leichter.

Wir stellen Euch sechs Entwurfsmuster für mentale Prozesse vor, die entscheidend für die Teamperformance und die Entwicklung erfolgreicher Produkte sind. Diese „Brain Patterns“ helfen besser zu verstehen, worauf Sie in der Zusammenarbeit und bei der Gestaltung effizienter Arbeitsprozesse achten können, um den Fallen des menschlichen Gehirn zu entkommen – insbesondere in agilen Zusammenhängen.

Select LanguageEnglish


Weshalb agiles Arbeiten eine gute Idee für Ihr Gehirn ist

Leseprobe aus dem objektspektrum (2/17)




Ausgelernt gibt es nicht

Interview in der Serie "Chefsache" der ZEIT online zur Zukunft der Weiterbildung (September 2016, Sabine Hockling)




„Lasst Euch nicht von anderen definieren. Bestimmt selbst, wer ihr seid“

Interview in der Serie "6 aus 49" auf "die Chefin - Der Blog für Führungsfrauen" (Juli 2016)