avatar

contemporary art

My website/blog:

http://www.vistulabuero.com/

My topics:

My languages:

German

My city:

Leipzig

My country:

Germany

My bio:

art historian and curator

since 2015 freelancer and lecturer at the Dresden International University
2000-2014 at the Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig/Museum of Contemporary Art Leipzig as custodian, curator, for art aducation
2007 – 2014 lecturer at the Institute for Art History at the Leipzig University
1995-1997 grant by the Heinrich-Böll-Stiftung Berlin for researches in art in the GDR and gender studies
1992-1994 art education and cultural politic in Leipzig and Saxonia,

studies at the Dresden University and at the Leipzig University: art history, art education, german studies and literary studies

Examples of previous talks / appearances:

  • Vorlesungen an der DIU

    Vorlesungen an der Dresden International University, Bereich Kulturmanagement, über Aspekte zeitgenössischer Kunst

  • Über konkrete Kunst

    Vortrag zur Vernissage der Ausstellung „Gegenstände für den geistigen Gebrauch" von Joachim Griess, 28.2.2016 im LOGOI, Aachen

  • „Nebliges Feld, knietief im Morast. Über deutsche zeitgenössische künstlerische Strategien zu Flucht und Vertreibung"

    „Nebliges Feld, knietief im Morast. Über deutsche zeitgenössische künstlerische Strategien zu Flucht und Vertreibung/Misty field, knee-deep in mire. About german contemporary artistic strategies on flight and expulsion", Vortrag auf Konferenz „Kulturen und Sprachen der Erinnerung" 25.–26.9.2015 Universität Warschau/Uniwersytet Warszawski, Instytut Germanistyki, Publikation 2016

  • „Ressourcen, Quellen und Stoffe. Zur Metamorphose von Fahnen"

    „Ressourcen, Quellen und Stoffe. Zur Metamorphose von Fahnen/Resources, Sources and Materials. On the Metamorphosis of Flags". Rede zur Vernissage der Ausstellung „Ressourcen I – Zeitgenössische Kunst aus Nový Jičín und Ludwigsburg 2015, Kunstzentrum Karlskaserne Ludwigsburg 2015, Kat., dt./engl./tschech.

  • „Tisíc a dvě noci/Tausend und zwei Nächte. Mandy Gehrt"

    Mandy Gehrt im Gespräch mit Heidi Stecker am 30.1.2016 anlässlich der Ausstellung, kuratiert von Lenka Kukurová im Бükü – Büro für kulturelle Übersetzungen (15.1. – 30.1.2015).

  • „Die Bibliothek von Babel/The Library of Babel"

    Rede zur Vernissage der Ausstellung „linie.licht.zeichen – line.light.signs. 4 Positionen israelischer und deutscher zeitgenössischer Kunst/Four Positions of Israeli and German Contemporary Art", Kunstschule Labyrinth (Hg.), Katalog dt./engl., Ludwigsburg 2014.

  • Freundschaftsantiqua. Ausländische Studierende an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig – Ein internationales Kapitel der Kunst in der DDR

    mit Julia Blume/HGB. GfZK/Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig 2014; Ausstellung, Publikation (Journal der HGB #2), Künstlergespräche, Podiumsdiskussionen, Veranstaltungen