Dr. Iris Wangermann


Main focus: Intercultural competence

Website/blog: www.iris-wangermann.de

Languages: German, English

City: Köln

Country: Germany

Topics: intercultural business relationships, inclusive business, diversity in teams, intercultural dialogue, diversity in companies, intercultural competence, intercultural communication, diversity for leaders, diversity and inclusion, diversity, intercultural business, inclusive thinking, inclusive ethics, inclusive leadership, intercultural work experience, international leadership, inclusive work environments, inclusive culture, intercultural leadership, inclusive intelligence, diversity culture

Services: Talk, Moderation, Workshop management, Consulting, Coaching, Interview

  Willing to travel for an event.

Bio:

German-Austrian. Intercultural Psychologist (Italy, Austria, Germany). Eight years working and living experience in foreign cultures. Intercultural trainer since 2004, for Incoming or Outgoing employees, or leaders of international and diverse project teams. Two years work as a Professor for Intercultural Business Communication, HAW Hamburg.

Examples of previous talks / appearances:

Liste vergangener Vorträge

Buchen Sie mich für ihre Konferenz, Kongress oder andere Events. Meine Vorträge sind interaktiv und lebendig. Tiefgehend und auch mal liebevoll provokativ stelle ich Ihre kulturelle Realität in Frage.

+ 19. Oktober 2019: Wie Sie mit Interkultureller Kompetenz gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit begegnen – Interaktiver Vortrag – Jahrestagung der Dialogakademien – Bund Deutscher Dialog Institutionen
+ 2. Oktober 2019: Wie Sie erfolgreich interkulturelle kompetente Gespräche führen – Interaktiver Vortrag Fachtagung Caritas – Flüchtlings- und Integrationsberatung
+ 25./26. Januar 2019: Keynote: Change Master Mutter Natur – Agile Culture Camp, Hamburg.
+ 11. Juli 2017: Key note: Intercultural differences in 2017. Bayer Intellectual property, international meeting.
+ 23. Juni 2016: Interkulturelle Kompetenz für Internationale Wissenschaftler*innen. Euraxess Konferenz 2016
+ 4. Juni: Ältere-Jüngere Council Facilitation. „Wir über uns“ – PAKH, Arbeitskreis intergenerationelle Folgen des Holocaust, Köln.
+ 19. März 2016: Innere Vielfalt – äußere Vielfalt & Identität. Jahrestagung des Kriegsenkel e.V., Loccum.
+ 30. Oktober – 2. November 2014: Alexander von Humboldt Stifung, German-Japanese Frontiers of Science Symposium. Poster-Präsentation: Reconciling cultural differences: a Video project on intercultural critical incidents.
+ 4. Juli 2014: KomDim Expertisezirkel Treffen, Hochschule Mannheim: Kulturelle Unterschiede in Einklang bringen: ein Video Projekt.
+ 10/2013: VDU – Verband Deutscher Unternehmerinnen, International Team – Jahrestagung: Workshop Interkulturelle Sensibilisierung
+ 06/2012: Berufungskommission der FH Hamburg: Diversity Management: Challenge leading an international project team
06/2012: Berufungskommission der FH Hamburg: Kulturelle Herausforderungen für Deutsche in China im Kontext des Supply Chain Management.
+ 04/2008: Sprachen und Beruf: Ergebnisse der Marktanalyse DICE I „Qualität von Interkulturellen- und Fremdsprachentrainings aus Sicht deutscher Personalentwickler“ (für die SKYLIGHT GmbH).
+ 08/2007: Wirtschaftsclub Düsseldorf: „Interkulturelle Wirtschaftskommunikation: Menschen aus Deutschland, Österreich und Italien im kulturellen Vergleich.“ In Kooperation mit Rundstedt HR Partners.
+ 04/2006 KAAD Tagung Bad Honnef: „Tabu und Interkulturelle Kommunikation“.
+ 02/2006 EtnoLog Köln: „Interkulturelle Kommunikation: Menschen aus Deutschland, Österreich und Italien im kulturellen Vergleich.“
+ 10/2005 Culture studies conference Klagenfurt Österreich: „Interkulturelle Kommunikation: Menschen aus Deutschland, Österreich und Italien im kulturellen Vergleich.“
+ 08/2005 Interkulturelle Sommerakademie Jena Doktorandenkolloquium: „Kulturelle Unterschiede in der Unternehmenskommunikation: Menschen aus Deutschland, Österreich und Italien im kulturellen Vergleich.