Dr.-Ing. Lea Schwarz

Leader in Powertrain Development


Main focus: Leadership - Sustainability

Website/blog: https://www.linkedin.com/in/dr-lea-schwarz/

Languages: German, English, Spanish

City: Heilbronn, Ingolstadt

Country: Germany

Topics: women in tech, leadership

Services: Talk, Moderation, Workshop management, Consulting, Coaching, Interview

  Willing to travel for an event.

  Willing to talk for nonprofit.

Personal note:

As a woman in the automotive industry with management responsibility and professional experience in the areas of motorsport, sustainability and powertrain development, I offer a wide range of lecture topics - from leadership to women in male-dominated areas, career paths, motorsport mindset, diversity & inclusion and networks to sustainability in motorsport. I am also happy to adapt to new topics on request.

Bio:

https://www.linkedin.com/in/dr-lea-schwarz/

Dr.-Ing. Lea Schwarz obtained a Bachelor’s and Master’s Degree in Mechanical Engineering with major in Automotive at Karlsruhe Institute of Technology (KIT). Followed by a doctorate in cooperation with Audi Motorsport and the University of Stuttgart focusing on the sustainable future of motorsport. Afterwards she worked across multiple areas within the automotive sector and gained experience in research and development as well as in portfolio, powertrain and decarbonization strategy. Furthermore, she worked as the Executive Assistant to the Senior Vice President of the Product Line e-tron at AUDI AG, including for example the Audi e-tron and the Q4 e-tron. In her current role she is a team leader within the technical development of AUDI AG. With her team she is responsible for the development of functions and features regarding driving and energy as well as functional safety.

Examples of previous talks / appearances:

Diverse Podcasts

Mein Weg: „Es gibt kein Nein, es gibt immer noch einen Weg!“
https://podcasts.apple.com/de/podcast/es-gibt-kein-nein-es-gibt-immer-noch-einen-weg/id1663003717?i=1000637011064

Frauen machen MINT #7: Dr. Lea Schwarz über Industriepromotion & Motorsport - Frauen machen MINT
https://open.spotify.com/episode/3Ky0SipknIz465dwPiEgmx

RocketEngineers - Karriereerfolg im Ingenieurwesen #70: Höchstleistung in der Technologie und in der Karriere
https://open.spotify.com/episode/43v3jvj0LufIQoeOY6qMjm

career to go #62: Karriere bei Audi
https://studydrive-podcast.podigee.io/62-karriere-bei-audi

This talk is in: German
Zwischen Motorsport & Frauennetzwerken – Erfolgreich durchstarten in einem männerdominierten Umfeld

Immer die einzige Frau (oder eine von wenigen) oder sogar die erste Frau im Team? Vom Maschinenbaustudium über die Promotion in der Audi Motorsport Antriebsentwicklung bis zur technischen Assistenz in der Baureihe der AUDI AG durchlief Dr. Lea Schwarz ihren bisherigen Karriereweg in einem männerdominierten Umfeld. Was sind die Erfolgsfaktoren und -strategien als Frau in einem männlichen geprägten Umfeld? In diesem Vortrag berichtet sie über ihre Erfahrungen, gibt persönliche Einblicke in ihren bisherigen Werdegang, ihre Erfolgsstrategien und warum sie genau diesen Weg wieder wählen würde.

https://starte-hier.get-in-engineering.de/women4tech-2023?utm_source=linkedin&utm_campaign=w4t-lea

https://www.femtec-alumnae.org/sessions/erfolg-in-der-maennerwelt/

This talk is in: German
Building a sustainable career driven by the passion for motorsport

Die Begeisterung für Motorsport war die Basis der bisherigen beruflichen Laufbahn von Dr. Lea Schwarz. Diese ist geprägt durch vermeintliche Gegensätze wie Frau & Technik und Motorsport & Nachhaltigkeit. Warum sich genau diese diverse Mischung aus ihrer Sicht so positiv auf ihren Weg ausgewirkt hat und was sie aus dem Motorsport und der Nachhaltigkeit fachlich und für ihren Karriereweg gelernt hat, wird Thema ihres Vortrages sein.

https://it-cs.io/events/muenchen/

Videoausschnitt auf LinkedIn
https://www.linkedin.com/posts/itcs-conference_itcs23-it-itcsconference-activity-7140729851308584961-2Had?utm_source=share&utm_medium=member_desktop

This talk is in: German
Building a sustainable Career driven by the passion for motorsport

Enthusiasm for motorsport has been the basis of Dr. Lea Schwarz's professional career to date. This is characterized by supposed opposites such as women & technology and motorsport & sustainability. Her presentation will focus on why she believes this diverse mix has had such a positive impact on her career and what she has learned from motorsport and sustainability, both professionally and for her career path.

This talk is in: English
Weitere Vortragsthemen | Deutsch & Englisch

Facing the VUCA World with a Motorsport Mindset

From Track to Road - What we can learn from Motorsport

Getting Started - Neu in Führung

Führung...im Ehrenamt, ohne Weisungsbefugnis, mit geliehener Macht und als disziplinarische Führungskraft

Wie das Ehrenamt meine Karriere beflügelt

Diversity & Inclusion - gefangen in Kultur, Mindset & Sozialisierung?

You cannot win alone - Netzwerke & Netzwerken

Leading by managing yourself - insights in a personal journey

My personal leadership journey has brought me from being a leader in volunteering to leading project teams to leading with „borrowed power“ and finally to being a leader. Each of these steps has had its specific challenges and learnings. However, they have one thing in common – in order to be a good leader, you have to manage yourself and therefore know yourself very well. I will share with you my personal experiences and some insights on how to manage yourself and on leadership in challenging times.

Zwischen Motorsport & Frauennetzwerke: Eine perspektive aus der Praxis zum Thema Netzwerke

Netzwerke und erfolgreiches Netzwerken haben eine herausragende Bedeutung für die berufliche Entwicklung. Dies ist aus zahlreichen Studien und den Erfahrungsberichten erfolgreicher Menschen bekannt. Doch wie entsteht ein erfolgreiches Netzwerk und warum ist die Aktivierung der Netzwerkmitglieder hierbei relevant? Wie kommen wir von der Theorie, dass Netzwerke wichtig für den beruflichen Erfolg sind in die praktische Umsetzung eines aktiven Netzwerkes, das sich selbst gestaltet und weiterentwickelt?

Um diese Fragen zu beantworten, starte ich mit meiner ganz persönlichen Sicht, warum ich nicht nur eine aktive Netzwerkerin, sondern vor allem eine aktive Netzwerkgestalterin bin. Wie ein solches Netzwerk aussehen kann und was dieses erfolgreich macht, zeige ich anhand meiner Erfahrungen im Femtec Alumnae e.V. und dem AUDI Doktorandennetzwerk auf. Abschließend gehe ich auf die Frage ein, was das erfolgreiche Gestalten eines Netzwerkes ausmacht und wie jede_r einzelne in einem Netzwerk aktiv und erfolgreich werden kann. Begleitend werde ich auf die Besonderheiten von Frauennetzwerken, die Rolle von Male Allies sowie die Rahmenbedingungen von firmeninternen Netzwerken eingehen.

Stand up! Speak up! Step up! – Umgang mit Sexismus im Alltag & Durchstarten in einer männerdominierten Welt

Frauen im technischen Umfeld sind leider immer noch eine Minderheit und finden sich mit einem Umfeld wieder, das nicht nur männerdominiert, sondern auch stark an männlichen Maßstäben ausgerichtet ist. In diesem Rahmen werden sie immer wieder mit Sexismus, Alltagssexismus, Mikrosexismus oder Stereotypen konfrontiert. Dies trifft Frauen nicht nur in ihrem persönlichen Selbstwertgefühl, sondern wirkt sich negativ auf ihre berufliche Entwicklung aus. Daher stellt sich die Frage, wie wir solche Muster erkennen und welche Strategien Frauen helfen, im Alltag auf Sexismus und Mikroaggressionen zu reagieren.

Im Rahmen des Workshops werden wir uns im ersten Schritt damit beschäftigen, was es bedeutet, als Frau in einem männerdominierten Umfeld zu arbeiten und, welchen Einfluss Stereotypen und unbewusste Vorurteile („Unconsicous Bias“) in diesem Kontext haben. Darauf aufbauend werden Strategien erarbeitet, um mit Sexismus im Alltag umzugehen, die jede Teilnehmerin in ihr persönliches Umfeld mitnehmen kann, um zukünftig gestärkt auf Sexismus reagieren zu können. Der Workshop setzt sich dabei zusammen aus Impulsen aus der Theorie und der persönlichen Erfahrungen der Referentin sowie interaktiven Gruppenübungen zur Vertiefung und Festigung der Theorie. Im Rahmen der Gruppenübungen werden Cases diskutiert und analysiert, die die Bedürfnisse und Erfahrungen der Teilnehmerinnen aufgreifen.

Ca. 3 h

This talk is in: German
The sustainable Future of Motorsport

World Motorsport Symposium, London, 2018

This talk is in: English
Motorsport in a changing world facing sustainability & road relevance

World Motorsport Symposium, London, 2022

This talk is in: English