Viktoria Urmersbach

Historikerin


Themenschwerpunkt: Kulturgeschichte des Waldes

Webseite/Blog: www.viktoria-urmersbach.de

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Hamburg

Land: Deutschland

Themen: kulturgeschichte, waldgeschichte, forstgeschichte, landschaft, ideengeschichte

Ich biete: Vortrag, Seminarleitung, Beratung, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Persönliche Anmerkung:

Was machen wir mit dem Wald - was macht der Wald mit uns? Die Geschichte einer nicht unproblematischen Beziehung führt uns über die Jahrhunderte in Konfliktfelder, die gerade heute viele Menschen bewegen.

Biografie:

- geboren und aufgewachsen in der Wesermarsch
- 1989-1996 Studium der Geschichte, Literatur und Philosophie in Hamburg, Dublin und St. Petersburg
- Volontariat bei der Cinecentrum GmbH/Studio Hamburg
- TV-Autorin NDR, ARD, arte
- Sachbuchautorin, Speakerin
- seit 2020 Geschäftsführerin des Stadtteilarchivs Ottensen - Geschichtswerkstatt für Altona e.V.

Vorträge / Referenzen:

2019 Deutscher Forstverein: Das neue Wald-Bewusstsein - Ausdruck eines tiefgreifenden Gesellschaftswandels?

Von Menschen und Bäumen: Ein Drittel der Fläche Deutschlands ist von Wald bedeckt. Immer schon spiegelten sich auch hier gesellschaftliche Konflikte um Machtrepräsentation und materielle Ressourcen. Gilt der Wald seinen Eigentümern und der Forstwissenschaft in erster Linie als Betriebsfläche und Einkommensquelle, wird er seit der Romantik auch von seinen gelegentlichen Besuchern und Freunden als Ort für große Emotionen und Innerlichkeit erlebt.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
2018 Radiointerview Deutschlandfunk Kultur: Die Deutschen und der Wald - "Der Wald war immer lieblich und schaurig zugleich."

Beim Konflikt im Hambacher Forst geht es nicht nur um Braunkohle, meint die Autorin Viktoria Urmersbach. Sondern es geht auch um den Wald als Sehnsuchtsort, an dem der moderne Städter das Gute, Wahre, Echte findet und wo er sich mit der Natur verbinden will.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
2017 Keynote für die Tagung Wälder, Mythen und Kulturen der Evangelischen Akademie Tutzing

"Im Wald, da sind die Räuber ..." Eine kultur- und ideengeschichtliche Reise durch Wälder und Jahrhunderte, von Tacitus bis Peter Wohlleben.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch