Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Teresa Bieler-Stütz

interne kommunikation
Meine Biografie:

Seit 09/2015

09/2012 – 09/2015

02/2011 – 08/2012

Chiesi Pharmaceuticals GmbH, Wien, Österreich, Legal & Compliance, CSR
Funktion: Manager Legal Affairs & Compliance & Sustainability CEE & Austria
• Aufbau Legal & Compliance Abteilung (2 Mitarbeiter in CZ und HU) und Verantwortung Strategie für Struktur und Compliance in Österreich und den CEE Ländern Design und Umsetzung einer klaren Steuerungsstruktur mit eindeutigen Prozessen, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten, inkl. Kommunikation und Koordination für bereichsübergreifende oder rechtliche Compliance relevante Themen.
• Sicherstellung der Aufgaben- und Funktionsteilung / Vermeidung von Interessenskonflikten, Verantwortung über die Kontrolle von Grants und Donations und Gehnemigungsprozesse über die Zusammenarbeit mit Organisationen und Angehörigen der Fachkreise der Gesundheitsberufe
• Unterstützung und Consulting, sowie Vertragserstellung des operativen Geschäfts in Vertragsangelegenheiten
• Beratung, Koordination und Abwicklung der medizinischen, rechtlichen, regulatorischen und steuerrechtlichen Compliance und rechtlicher Aspekte der pharmazeutischen Industrie
• Bereitstellung von Standardverträgen und -dokumenten
• Koordination externer Rechtsanwälte in den Ländern
• Planung, Steuerung, Koordination, Sicherstellung und Kommunikation der Legal und Compliance Prozesse, Richtlinien, Risikominimierung und –analyse,
• Aufbau Compliance Governance in den CEE Ländern und Abstimmung mit HQ Parma
• Definition, Implementierung und Monitoring relevanter bereichsübergreifender Richtlinien und SOPs etc. wie etwa Verantwortung Zusammenarbeit mit Angehörigen der Fachkreise der Gesundheitsberufe, Organisationen oder Patientenorganisationen, Code of Ethics & Conduct, sowie Health, Safety & Environment Grundsätze Implementierung in den CEE Ländern
• Verantwortung für Design, Inhalt und Durchführung für Legal und Compliance Trainings
• Durchführung Legal & Compliance Audits in der CEE Region
• Unterstützung, Betreuung und Follow-Up Verantwortung sämtlicher Corporate Audits in CEE
• Verantwortung über die Einhaltung von Datenschutz- und Geheimhaltungsmaßnahmen
• Koordination der rechtlichen und compliance relevanten Anforderungen aus dem HQ
• Datenschutzbeauftragter für Österreich und Verantwortlicher für CEE-Mitgliedsorganisationen
• Umsetzung der DSGVO in allen CEE-Mitgliedsorganisationen durch operative und strategische Leitlinien, Anweisungen, Vorlagen und Standards, die für die Verwaltung der Register, Risikobewertungen und Datenschutzvereinbarungen verantwortlich sind
• Program Leader Zertifizierung der Benefits Corporation / Nachhaltigkeit & CSR & Interne Kommunikation
• Verantwortlich für die interne Kommunikation inkl. Aufbau von Intranet und News sowie interne Kommunikationsstruktur
• Aufbau eines Veränderungsprogramms zum Nachhaltigkeits-Shared-Value-Ansatz mit Strategieformulierung, Leitbild, Workshop-Moderator und Programmmanagement für CEE

Chiesi Pharmaceuticals GmbH, Wien, Österreich, Human Resources
Funktion: Human Resources Manager Austria & CEE HQ
• Leitung des HR Teams (bzgl Verträgen, Lohnverrechnung, Compliance, Datenschutz)
• Verantwortung Personalkosten- und Weiterbildungsbudget Österreich / HQ CEE, ca. 8 Millionen €
• Sicherstellung der Verfügbarkeit und Entwicklung der Mitarbeiter in kurz-, mittel- und langfristiger Geschäftsstrategie und Business Plans, sowie Planung, Koordination und Implementierung der HR Strategie und Ziele; Beratung und Unterstützung der Führungskräfte bzgl operativer & strategischer Personalagenden und Mitarbeiterzufriedenheitsumfragen
• HR Controlling, Budgetierung, Personalplanung, Steering, Monitoring der Labour Costs & HC CEE
• Sicherstellung aller HR Aktivitäten und Anforderungen der CEE Countries von der Zentrale Wien
• Leitung sämtlicher Recruitingprozesse, Verantwortung für Coachingthemen und Personalentwicklung, sowie deren Umsetzung
• Planung, Steuerung und Monitoring der Organisationsentwicklung
• Berater in internationalen HR Strategiethemen, va Planung und Durchführung des Talentmanagement und Performance Managements
• Entwicklung von personalpolitischen Konzepten, Strategien und Richtlinien, sowie Standard Operating Procedures globaler und nationaler HR Tools und Prozesse (Health Management, Onboarding, Schulungen und Trainings, Arbeitszeitmodelle, Feedbackprozesse, Konfliktmanagement, Comp & Ben Prozesse, Travel- & Car Policy, Mitarbeitergespräche, etc)

TERESA BIELER-STUETZ • Page 5 • teresa_bieler@yahoo.com
________________________________________Deutsche Telekom AG, Group Headquarters, Bonn, Deutschland
Funktion: Diversity Managerin Group Headquarters & Geschäftssteuerung, Group HR
• Strategie und Roadmapplanung, sowie Verantwortung über das 14 Mio. € Budget zur Umsetzung der Diversity Programme; Schwerpunkt Fair Share, Work-Life und Generationen
• Budget- und Personalplanung, Recruiting von Praktikanten
• Teammanagement von 18 Mitarbeitern zur Sicherstellung der Umsetzung und Erreichung der KPIs;
• Kommunikations- und Informationsmanagement HR intern und zum Vorstand der DTAG
• Stakeholdermanagement der Senior Leader für die Themen,
• Netzwerkmanagement, sowie Changemaßnahmen wie Durchführung und Planung Gender Collaboration Trainings, deutschlandweite Eltern-Kind-Büros;
• Event- und Workshopmanagement, Reporting, Audit und Analyse, Zieleplanung für Top Führungskräfte, Verantwortung für Maßnahmenumsetzungen für die Bereiche Finanzen, Datenschutz/ Compliance, Vorstandsvorsitzender / nach dem Business Partner Modell

07/2008 – 02/2011
T-Mobile Austria GmbH, Wien, Österreich, Human Resources
Funktion: Expert Labour Law / HR Legal Advice &HR Projektmanagement
• Beratung im Arbeitsrecht, Datenschutz, Vertrags-, Sozialversicherungs-, sowie Lohnsteuerrecht HR intern und für das Top Management, Standardisierung der Arbeitsverträge
• Durchführung von internen Arbeitsrechts-, Compliance-, Datenschutztrainings des Top Managements
• Verantwortung über Kollektivvertrags-/ Betriebsratsverhandlungen, Betriebsvereinbarungen
• International Assignments - Vorbereitung und Durchführung von Auslandsentsendungen
• Mitglied Compliance Board und Data Security Committees

• Sonderprojekt HR Projektleitung Merger der Zusammenlegung der Facility Management Abteilungen von T-Systems Austria und T-Mobile Austria – inkl. Betriebsübergang (Car Pool, Safety & Security, Health Management, Facility Management i.e.S.), im Vertrags- und Kostenmanagement (Erstellung der Weiterverrechnungsvertrages, Service Level Agreements, sowie Datenschutz) plus Leitung des HR Workstream (HR Due Dilligence, Kulturintegration, Betriebsübergang, Arbeitsverträge, Betriebsratsverhandlungen, Sounding Board, Change Prozess) Erfolgreiche Integration der Mitarbeiter innerhalb von 5 Monaten; 20 Mio € Budget

• Sonderprojekt: Exchange strategische Vertriebssteuerung / Sales & Service: Erarbeitung einer rechtlichen und finanziellen Analyse der indirekten Vertriebskanäle inkl. Provisionierungsmodelle, Konzepterstellung zur Auditierbarkeit

• Leitung diverser strategischer HR Projekte (Outsourcing, Reorganisationen, neues variables Vergütungssystem, Performance & Potential Review IT Tool, Target Management etc).

01/2007 – 06/2008 Kammer für Arbeiter & Angestellte, Eisenstadt, Österreich
Funktion: Referentin Arbeits- und Insolvenzrecht (Wirtschaftsrechtsabteilung)
• persönliche Beratung in Arbeits- und Insolvenzrecht, Personalverrechnung inkl. Anmeldung der Dienstnehmerforderungen beim Insolvenzausgleichsfonds
• Leitung von Betriebsversammlungen
• Vertretung der Dienstnehmer vor Gericht
• gesetzlicher Vertreter in Gläubigerausschüssen im laufenden Insolvenzverfahren als Insolvenzschutzverband (ISA) zur Entscheidung über Fortführung, Schließung bzw. Liquidation der insolventen Unternehmen
• Verhandlung mit Gewerkschaften und Vertretern der Dienstgeber, Durchführung interner Insolvenzrechtsschulungen, etc.

08/2006 – 01/2007 Woschitz Engineering, Oberwart, Österreich
• Funktion: Assistentin der Geschäftsführung
• Administration, Terminvereinbarungen und Kassaführung
• Abwicklung rechtlicher Vorgaben
• Unterstützung Baucontrolling
• Durchführung und Vorbereitung Bewerbungsgespräche

bis 2007

Diverse betriebswirtschaftliche (Revisionsassistentin geringfügig beschäftigt -2004/2005) und rechtswissenschaftliche Tätigkeiten, sowie sonstige Praktika, unter anderem in Boston (2 Monate Au-Pair) und New York (2 Monate Intern, Ramius Capital Group), U.S.A.