Sowmya Maheswaran

Freie Forscherin und politische Beraterin


Themenschwerpunkt: globale & politische Konflikte

Webseite/Blog: https://www.bim.hu-berlin.de/de/personen/wi-mi/maheswaran-sowmya

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Berlin

Bundesland: Berlin

Land: Deutschland

Themen: social justice, ethnography, sri lanka

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Beratung, Training, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Biografie:

In Frankfurt am Main absolvierte ich einen Doppel-B.A. sowie M.A. in Pädagogik und Ethnologie, mit inhaltlich mich bis heute begleitenden Schwerpunkten auf Diskriminierung & Unterdrückung, lokale und globale Macht- & Gewaltdynamiken, (Post-)Kolonialismus, Migration und soziale Gerechtigkeit. Mein regionaler Schwerpunkt der anthropologischen Ausbildung lag auf Sri Lanka, methodisch bewege ich mich im Feld der qualitativen Datenerhebung, -auswertung, -analyse, hierbei konnte ich seit 2017 nahezu jährlich mehrmonatige Erfahrung und Expertise in der Durchführung kritischer ethnographischer Feldforschung sammeln. Derzeit promoviere ich an der Humboldt-Universität Berlin an der Schnittstelle globaler und politischer Anthropologie zu dem Themenfeld der postkolonialen Gewalt im Kontext von Rassismus und Nationalismus. Hierbei untersuche ich vor allem dagegen gerichtete Kulturen des Widerstands sowie damit einhergehende Prozesse der Subjektivierung und Politisierung.

Seit 2020 arbeite ich als freie Forscherin und politische Beraterin. Für Organisationen und Vereine biete ich zu globalen postkolonialen Konflikten, zu Sri Lanka und zur (diskriminierungs-)kritischen politischen Arbeit Beratung, interview- und recherchebasierte Durchführung von Studien und Erstellung von Konfliktanalysen sowie Briefings, Inputs und Vorträge an.