Silvia Fischer

Autorin, Bloggerin, Bibliothekarin


Themenschwerpunkt: Leben ohne oder mit wenig Geld

Webseiten/Blogs: http://silvia-fischer.de , http://anotherworld.site , http://violettespirit.wordpress.com

Sprache/n: Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch

Stadt: Würzburg

Bundesland: Bayern

Land: Deutschland

Themen: ganzheitliche ernährungs- und gesundheitsberatung, anders leben, leben ohne geld, leben ausserhalb des systems, leben mit wenig geld, maria magdalena

Ich biete: Vortrag, Seminarleitung, Beratung, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Persönliche Anmerkung:

Ich habe neun Jahre ohne Einkommen und Wohnung ausserhalb des Systems gelebt, unter anderem auch sieben Jahre ohne Krankenkasse und ein vollkommen anderes Leben gelebt als andere Menschenm von dem ich gerne berichte

Biografie:

Ich bin am 25.5.1965 im Rhein-Main-Gebiet geboren und habe nach Grundschule und Gymnasium Bibliothekswesen für öffentliche Bibliotheken (1984 bis 1987) studiert. In meinem Beruf habe ich ein halbes Jahr an der Uni Mainz gearbeitet, drei Jahre in Offenbach am Main und sechs Jahre als Regionalbibliothekarin für Brasilien beim Goethe-Institut in Sao Paulo (1991 bis 1997). Nach einem kurzen Aufenthalt in Stockholm führte mich mein Leben nach München, wo ich anfing, mich dem Schreiben zu widmen und meine Berufstätigkeit als Bibliothekarin aufgab.
Ich unternahm zahlreiche Reisen nach Asien (Indien, Nepal, Malaysia, Singapur), in Südamerika (Chile, Peru, Argentinien, Brasilien) und Europa (vor allem Westeuropa) bevor ich im Jahre 2008 nach Frankreich ging und für ein Jahr lang ohne Geld lebte und dann noch weitere acht Jahre mit so wenig Geld wie möglich (ca. 150,- Euro im Monat). Zwei Jahre davon lebte ich im Wagen, also weitgehend nomadisch und reisend.
Aus der Zeit ohne Geld habe ich 2020 das Buch "Der Vagabundenblog: Vom Leben ohne Geld" als Taschenbuch und e-book herausgegeben.
Ausserdem beschäftige ich mich seit vielen Jahren mit gesunder Lebensführung und ganzheitlicher Gesundheit und Spiritualität. Ich war acht Mal für mindestens drei Wochen pilgernd auf Jakobswegen unterwegs und biete auch Pilgerberatung füur Spezialthemen an.
Seit 2018 lebe ich wieder in Deutschland und schreibe für eine andere, bessere, schönere Welt.

Vorträge / Referenzen:

Leben (fast) ohne Geld Silvia Fischer

Der Coach Philipp Kessler interviewt mich über mein Leben ohne und mit wenig Geld, das ich zwischen 2008 und 2017 in Frankreich geführt habe. Es kam über das alternative System Gradido zustande.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Gespräch mit Silvia Fischer, Autorin von dem Buch "Der Vagabundenblog: Vom Leben ohne Geld"

Der Vagabundinnenfroscher Maik Eimertenbrinck von der Obdachlosen-Uni-Berlin fühte mit mir dieses mündliche Interview, das er danach verschriftlicht hat. Es ist auch in einer kleinen Zeitschrift "Nomad.innen und Vagabund.innen: Zeitschrift für Flüchtendem, Suchende, Nicht sesshaft Gewordene, Nicht mehr sesshaft sein Wollendem (un-)freiwillig Herausgefallene, Hinausgeworfene und Draußen gebliebene" 2021 erschienen.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Interview von #LIVE mit Silvia Fischer

https://www.youtube.com/RWa8Av-sEm0

Der Sender LIVE machte ein Interview über mein Leben ohne oder mit wenig Geld und meinen Projekten für die Zukunft.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Leben ohne Geld - Königinnengespräch mit Silvia Fischer

Interview mit Andrea Breitenmoser zum Thema "Leben ohne Geld"

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch