Saskia Bader

Technik, Web, Apps & Games

Mein Twittername:

@SaskisNerdtalk

Meine Webseite/Blog:

http://www.saskisnerdtalk,de

Meine Themen:

podcasting poetry slam internet games virtual reality web development bloggen technik social media you tube schreiben im netz

Meine Sprache/n:

Deutsch Englisch

Meine Stadt:

Berlin

Mein Land:

Deutschland

Meine Biografie:

Ich, Saskia Bader (25) lebe in Berlin und arbeite hauptberuflich als Webentwicklerin. Nebenher betreibe ich "Saski's Nerdtalk", ein Blog, YouTube-Kanal und Podcast bei dem ich meine Meinungen, Erfahrungen und Tipps zu Technik, Internet, Apps, Computerspielen und Social Media mit meiner Community teile.
Da ich eine starke Sehbeeinträchtigung habe und gleichzeitig Websites entwickele ist mir das Thema Accessibility (Barrierefreiheit, Zugänglichkeit) von Websites sehr wichtig. Ich habe in einer früheren Stelle Barrierefreiheits-Checks für Kunden durchgeführt und kenne mich daher mit den Anforderungen und der technischen Umsetzung von zugänglichen Websites aus.
Seit 2008 trete ich öfters bei Poetry-Slams auf, was mir Bühnenerfahrung verschafft und es mir ermöglicht, meine Erfahrungen in diesem Bereich an Andere weiter zu geben, die sich für Kreatives Schreiben und Bühnenperformance interessieren.

Meine Vorträge / Referenzen:

  • Was ist eigentlich Barrierefreiheit? DevDay 2018

    Was bedeutet Barrierefreiheit für Websites und digitale Produkte und Dienstleistungen? Wie kann ich damit anfangen, meine Onlinedienste, Software & co so zu optimieren, dass sie wirklich jeder nutzen kann? Eine kleine Grundlagen- und Praxissession für Entwickler von Software und Webanwendungen.

    Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
  • JUG Saxony Day 2017 - Barrierefrei von Anfang an

    Bei dieser Softwareentwickler-Konferenz werde ich den Teilnehmern aufzeigen, wie sie Website-Barrierefreiheit verstehen, testen, umsetzen und in ihre Projektplanung integrieren können.

    Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
  • EnterJS 2017 - Website-Barrierefreiheit

    Bei meiner Session der Webentwickler-Konferenz enterJS werde ich Entwicklern erklären, was Website-Barrierefreiheit bedeutet, welche Kriterien es gibt, wie man diese Aspekte in den Projektablauf integriert, wie man sie technisch umsetzt und welche Testing-Tools es dafür gibt.

  • re:publica 2017 - Workshop: Websites barrierefrei machen

    Bei dieser #rp17 Session habe ich zusammen mit einem anderen Speaker Website-Barrierefreiheit erklärt, die Kriterien vorgestellt und Praxistipps für die Umsetzung gegeben.

  • re:publica 2017 - Talk: Gamer mit Handicap

    In diesem Talk habe ich aufgezeigt, was Entwickler aber auch die Nutzer-Community tun kann, um Menschen mit Handicap interaktive Medien wie Computerspiele und Apps zugänglich zu machen.