Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=08f0481cf07389d9178449a8294f7090d0ab2df55dc2828946079b49b23c55d6

frauenliteratur, chick lit

Meine Webseite/Blog:

https://chicklit.hypotheses.org/

Meine Themen:

gender studies queer theory frauenliteratur chick lit komparatistik germanistik weltliteratur

Meine Sprache/n:

Deutsch Englisch Französisch

Meine Stadt:

Wien

Mein Land:

Österreich

Meine Biografie:

Ich bin seit Februar 2016 Doc-Stipendiatin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und schreibe meine Dissertation mit dem Arbeitstitel "Beyond 'Ethnic Chick Lit'. Labels zeitgenössischer 'Frauenliteratur' im transkontinentalen Vergleich" am Institut für Europäische und Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft/Abteilung für Vergleichende Literaturwissenschaft, Universität Wien. Vor dem Doktorat habe ich ebenfalls in Wien Deutsche Philologie (BA&MA), Vergleichende Literaturwissenschaft (MA) und Theater-, Film- und Medienwissenschaft (BA) studiert.

Meine Forschungsgebiete sind:
'Frauenliteratur' (Literatur von/über/für Frauen), insbes. geschlechtsspezifisches Labelling zeitgenössischer 'Frauenliteratur', z.B. Chick lit, Ethnic Chick lit, Clit lit, das literarische Fräuleinwunder, Freche Frauen etc. & 'Männerliteatur, z.B. Lad lit/Dick lit, Frat lit (Fratire)
'Frauenliteraturgeschichte', v.a. in Verbindung mit den sogenannten 'Wellen' der Frauenbewegungen ('Neue Frauenliteratur')

Meine Vorträge / Referenzen: