Sandra Folie

frauenliteratur, chick lit

Meine Webseite/Blog:

https://chicklit.hypotheses.org/

Meine Themen:

gender studies queer theory frauenliteratur chick lit komparatistik germanistik weltliteratur

Meine Sprache/n:

Deutsch Englisch Französisch

Meine Stadt:

Wien

Mein Land:

Österreich

Meine Biografie:

Ich bin seit Februar 2016 Doc-Stipendiatin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und schreibe meine Dissertation mit dem Arbeitstitel "Beyond 'Ethnic Chick Lit'. Labels zeitgenössischer 'Frauenliteratur' im transkontinentalen Vergleich" am Institut für Europäische und Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft/Abteilung für Vergleichende Literaturwissenschaft, Universität Wien. Vor dem Doktorat habe ich ebenfalls in Wien Deutsche Philologie (BA&MA), Vergleichende Literaturwissenschaft (MA) und Theater-, Film- und Medienwissenschaft (BA) studiert.

Meine Forschungsgebiete sind:
'Frauenliteratur' (Literatur von/über/für Frauen), insbes. geschlechtsspezifisches Labelling zeitgenössischer 'Frauenliteratur', z.B. Chick lit, Ethnic Chick lit, Clit lit, das literarische Fräuleinwunder, Freche Frauen etc. & 'Männerliteatur, z.B. Lad lit/Dick lit, Frat lit (Fratire)
'Frauenliteraturgeschichte', v.a. in Verbindung mit den sogenannten 'Wellen' der Frauenbewegungen ('Neue Frauenliteratur')

Meine Vorträge / Referenzen:

  • Beyond Ethnic Chick Lit – ein globales Phänomen que(e)r gelesen

    Vortrag und Chair bei der 4. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung „Un/Gleichheiten Revisited. Konzeptionen und Interventionen kritischer Geschlechterforschung“, Johannes Kepler Universität/Kunstuniversität Linz

  • Beyond Ethnic Chick Lit – Queering the Field of ‘World Women’s Literature’

    Talk on the Journée d`ètudes "Littérature comparée et Gender – Queer vers un dépassement des identités?", Sept 16th 2016, Université Sorbonne Nouvelle - Paris 3

  • Chick Lit - A New World Women’s Fiction?

    Talk on the 21st World congress of the International Comparative Literature Association (ICLA 2016) „The Many Languages of Comparative Literature“ at the University of Vienna on July 27th

    Group Session Panel 17417 - Transnational dynamics of global/local literature. A new idea of world literature?

  • Chick Lit - The New Woman’s Fiction? Oder das neue Gesicht eines althergebrachten Diskurses

    Vortrag auf dem 5. Interdisziplinären Kolloquium zur Gender-Forschung der Universität Rostock "Populärkultur - Geschlecht - Handlungsräume" am 20. Mai 2016

  • ÖAW-DOC Stipendienverleihung & Posterpräsentation

    Kurzvorstellung meines Dissertationsprojektes mit dem Titel "Beyond 'Ethnic Chick Lit'. Labels zeitgenössischer 'Frauenliteratur' im transkontinentalen Vergleich" am 4. März 2016 an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Im Anschluss Posterpräsentation.

  • Dorf der Denker_innen

    Kurzvortrag beim Homecoming Event der Stipendiat_innen des Club Alpbach Vorarlberg am 18. September 2015 in der Vorarlberger Landesbibliothek.
    Ich habe über meine Erfahrungen beim Europäischen Forum Alpbach mit dem Generalthema "Un_Gleichheit" gesprochen, über das Verhältnis der Geschlechter beim Forum ("Quote"?) & die 'Ladies Lounge'-Veranstaltung von 'Frau in der Wirtschaft' (WKO).