Sabrina Burtscher


Themenschwerpunkt: Informatik und Gesellschaft

Twittername: @pascoda

Webseiten/Blogs: pascoda.fairydust.space

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Wien

Land: Österreich

Themen: aktivismus, informatik und gesellschaft

Biografie:

Ich studiere an der TU Wien im Master "Media and Human Centred Computing". Das Studium ist der Ort, an dem ich mein Interesse für Politik, Aktivismus und Gesellschaft und die Verknüpfungen zwischen diesen Themen und der Informatik entdeckt habe. Ich war während meines Bachelor-Studiums Aktivistin auf diversen Hochschulebenen (in der Österreichischen Hochschüler_innenschaft), und bin seither auch im Umfeld des Chaos Computer Club in Wien aktiv.

Auf der Uni habe ich meine Leidenschaft für's Sprechen entdeckt -- ich habe viele Dinge gelernt und es macht mir Spaß, diese Sachen herunterzubrechen und anderen verständlich zu erklären.

Dinge über die ich sprechen kann bzw. was "Informatik und Gesellschaft" für mich bedeutet:
* FNTI in/und informatik -- über Frauen, Non-Binary, Inter und Trans Personen, die die Informatik beeinflussen/beeinflusst haben, aber auch über die aktuelle Situation von FNTI in der Informatik
* Diversität in der Informatik -- mit der TU Wien im Hintergrund: was bedeutet diversity, warum ist diversity wichtig, und was sind die Erfahrungen, auf der TU?
* Informatik unterrichten -- basierend auf meiner Erfahrung als Lernende an der TU Wien: wie können Lehrende Informatik interessant(er), zugänglicher, besser greifbar gestalten?
* Geschichte(n) der Informatik -- wo kommt das her, was hat es gemacht? Mit einem Fokus auf Dinge, die in Informatik-Kursen oft ausgelassen werden - wie zB Frauen, die die Informatik geprägt haben (abseits von Ada Lovelace), und wie die Informatik zu verschiedenen (negativen) Dingen beigetragen hat.
* Überwachung und wie sie Menschen beeinflusst -- mit Fokus auf Österreich, Stichwort #überwachungspaket und AMS-Modell

Vorträge / Referenzen:

List of Video Recordings

A list of links to video recordings of various talks I gave in the last couple of years.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch