Nele Kreyßig

Leadership Advisor, Egon Zehnder


Themenschwerpunkt: Führung & Generationenvielfalt

Webseiten/Blogs: https://nelekreyssig.com/ , https://www.linkedin.com/in/nele-krey%C3%9Fig-86209761/

Sprache/n: Englisch, Deutsch

Stadt: Hamburg

Land: Deutschland

Themen: leadership, new leadership, mindful leadership, diversity für führungskräfte, generationenübergreifende führung

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Beratung, Training, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

Persönliche Anmerkung:

Seit über 10 Jahren befasse ich mich beruflich damit, wie Menschen sich selbst und andere erfolgreich in die Zukunft führen können. Dabei geht es mir immer darum, Brücken zu bauen, zwischen unternehmerischen Interessen und denen der Menschen im Kontext Organisation.

In meinen Vorträgen zeige ich auf, wie es gelingen kann, den Menschen noch stärker in den Vordergrund zu stellen und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Ich zeige auf, wie viel Potenzial und Kapital in Unternehmen und in unserer Gesellschaft dadurch nutzbar wäre, wenn der kulturelle Wertschöpfungsbeitrag eine neue Priorität bekäme.

Ich ermuntere uns dazu, die Zukunft der Arbeitswelt gemeinsam zu gestalten, sodass sie ein nachhaltiges Fundament für die Zukunft bietet. In meinen Vorträgen fokussiere ich mich auf die Bereiche Führung, Vielfalt und (Zusammenarbeits-) Kultur in Organisationen. Diese Aspekte sind für eine wettbewerbsfähige Zukunft unausweichlich, nicht zuletzt, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

In meinen Vorträgen lasse ich sowohl meine eigenen Erfahrungen als Unternehmerin, Führungskraft und Beraterin einfließen, als auch aktuelle Modelle und Zukunftstrends.

Biografie:

Ich bin Expertin moderne Führung und arbeite als Coach, Beraterin und Keynote Speakerin. Bei Egon Zehnder habe ich meine berufliche Heimat im Bereich Leadership Advisory gefunden. Wir leben und lieben den Slogan „Leadership for a Better World“ im Innen und Außen. Unsere Mission ist es, Führungspersönlichkeiten für heute und morgen zu finden und zu entwickeln.

Ich bin Autorin des Diversity-Buches “Warum es Bullshit ist, andere ändern zu wollen” und war in den vergangenen Jahren Gastgeberin des digital pioneers Podcasts und dem Herz & Hirn Podcast. Als Lehrbeauftragte an der Hochschule Heilbronn begleite ich Studierende im Studiengang “Digital Business Psychology” auf der Reise zum Master of Arts (M.A.). Zuvor war ich als Director Future Work bei der esentri AG dafür verantwortlich, dass Organisationen die Reise in eine Arbeitskultur gelingt, die eine sinn- und wertstiftende (Zusammen-) Arbeit im digitalen Wandel ermöglicht.

Ich co-gründete und leitete das HRperformance Institut in Freiburg im Breisgau. Im November 2020 wurde unser Projekt „Moderne Führungshaltung“ bei der Toyota Kreditbank als beste Führungskräfteentwicklung in der Kategorie NewWork in der Finalistenrunde des Europäischen Trainingspreises ausgezeichnet.

In diversen Presseartikeln, Radio- und TV-Interviews wurde ich bereits als Expertin für Kultur in Organisationen befragt und bin seit Jahren eine gefragte Beraterin und Rednerin in der Wirtschaft.

Vorträge / Referenzen:

ERFOLGSFAKTOR VIELFALT: Der Generationen-Mix macht's!

Heute arbeiten oftmals bis zu vier Generationen gemeinsam in einem Unternehmen. Sie begegnen sich u.a. in Teams, Schnittstellen und Projektgruppen. Jede Generation zeichnet sich durch typische Werte, Vorlieben, Arbeits- und Lebensvorstellungen, Erfahrungen sowie Perspektiven aus. Und genau diese Vielfalt führt immer wieder zu Konflikten und Unverständnis.
Wenn es gelingt, die unterschiedlichen Generationen näher zusammen zu bringen und damit vorhandene Potenziale noch besser zu nutzen, dann wird Generationenvielfalt zum Erfolgsfaktor eines Unternehmens. Meetings und Kundenkontakte laufen anders ab. Die Menschen sind offener und freundlicher miteinander. Es wird aktiv von- und miteinander gelernt und die Innovationsfähigkeit der Teams steigt.
Damit unterschiedliche Generationen mit ihren unterschiedlichen Perspektiven und Erfahrungen wertschätzend und wertstiftend miteinander arbeiten können, ist diese Keynote als Impuls gedacht, um für das Thema zu sensibilisieren, zum Nachdenken anzuregen und konkrete Tipps für die Arbeit in den Teams zu geben.
In dieser Keynote erfahren Sie Hintergründe und erhalten Tipps, wie jede:r Einzelne die Unternehmenskultur in diese wettbewerbsfähige Richtung verändern kann.
Der Wert, der hierbei entsteht, betrifft die Organisation und die Einzelnen.

INHALTE
Warum Menschen so unterschiedlich sind und wie hieraus Konflikte entstehen.
Generationen im Wandel: Über Unterschiede und Gemeinsamkeiten.
Vielfalt als Stärke nutzen: Konkrete Tipps für den gemeinsamen Arbeitsalltag.

NUTZEN
Sich selbst und die eigenen Bewertungsmuster verstehen
Den Fokus auf das Potenzial von Generationen-Vielfalt lenken
Lust auf generationenübergreifendes Lernen und neue Perspektiven

DIGITAL UND VOR ORT
Ich bin gerne live bei Ihrem Event dabei und stehe auch nach dem Vortrag gerne noch für Fragen und / oder Paneldiskussionen zur Verfügung. Die Umsetzung ist bei Ihnen bzw. am Veranstaltungsort möglich oder wir streamen live aus unserem professionellen Studio.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
ERFOLGREICH IN DIE ZUKUNFT FÜHREN: WAS FÜHRUNG HEUTE LEISTEN MUSS!

Was wird von Führungskräften erwartet – heute und in der Zukunft?
Sich selbst und Teams erfolgreich in die digitale Zukunft zu führen, stellt für viele (erfahrene und neue) Führungskräfte eine enorme Herausforderung dar. Verständlich, denn es ändert sich so viel!
Eine moderne Führungskraft benötigt eine zeitgemäße Haltung (Mindest), entsprechende Fähigkeiten (Skillset) und passendes Handwerk (Toolset). Organisationen haben die Aufgabe, eine den heutigen und zukünftigen Anforderungen angepasste Führungskultur zu etablieren, die sowohl virtuell als auch hybrid funktioniert und die Teammitglieder nachhaltig motiviert. Nur so tritt die Führungskraft als Vorbild auf und eine moderne Führungskultur kann im Unternehmen wachsen.
Ich spreche darüber, warum Veränderung oftmals anstrengend ist und auch, warum sich Führungskräfte immer wieder schwer tun, eine zukunftsfähige Haltung umzusetzen (und sie damit ihre Wettbewerbsfähigkeit gefährden).
Führungskräfte sind in den Zeiten der Transformation besonders gefordert, denn sie erleben den Spagat der modernen Anforderungen an Führung: Menschenzentriert (auch rein virtuell!) und gleichzeitig kennzahlenfokussiert zu priorisieren und zu handeln.
Ich teile persönliche Geschichten und selbst gemachte Fehler aus meiner Führungserfahrung und spreche authentisch über eine Chance, die wir alle noch heute ergreifen können: Uns selbst und die Mitarbeitenden gemeinsam in die digitale Zukunft führen!

INHALTE
Was genau ist mit “moderner Führung” gemeint und was hat es diesbezüglich mit einem zeitgemäßen Mindset, Skillset und Toolset auf sich?
Wie es gelingt, menschenzentriert (auch rein virtuell!) und gleichzeitig kennzahlenfokussiert zu priorisieren und zu handeln.
Die Führungskraft als Vorbild für Transformation und Wandel.
Konkrete Tipps zum Anwenden im eigenen Führungsalltag.

DIREKTER NUTZEN
Endlich Klarheit über die Anforderungen an eine zukunftsfähige Führung.
Wie der Spagat zwischen Menschenzentrierung und Kennzahlenfokus gelingt.
Was jede:r Einzelne direkt tun kann, um eine moderne Führungshaltung im Unternehmen/Team zu etablieren.

DIGITAL UND VOR ORT
Ich bin gerne live bei Ihrem Event dabei und stehe auch nach dem Vortrag gerne noch für Fragen und / oder Paneldiskussionen zur Verfügung. Die Umsetzung ist bei Ihnen bzw. am Veranstaltungsort möglich oder wir streamen live aus unserem professionellen Studio.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
WARUM ES BULLSHIT IST, ANDERE ÄNDERN ZU WOLLEN!

Auf humorvolle und zum Nachdenken anregende Art und Weise zeige ich in dieser Keynote auf, wie oft wir im Alltag meinen zu wissen, was gut für Menschen in unserem Umfeld ist und wie oft wir hiermit Beziehungen ernsthaft gefährden. Denn genau das passiert jeden Tag. Im Job. In Familien. In Ehen. In Freundschaften.
Wie oft wundern Sie sich „über den seltsamen Nachbarn, der mitten in der Stadt einen dicken SUV fährt (was für ein Schwachsinn!)“, oder werfen Ihrer Arbeitskollegin vor, sie würde ihre Karriereplanung einfach völlig falsch angehen. Doch auch nach dem verbal ausgedrückten Unverständnis verweigern beide, sowohl Nachbar als auch die Kollegin, die von Ihnen ersehnte Verhaltensänderung.
Doch wie fair oder gar nützlich sind solche, aus uns heraus gefällten, Urteile? Wenn wir ehrlich sind, dann wissen wir gar nicht, dass der Nachbar gegebenenfalls selber gar keine Lust auf diesen Wagen hat, ihn aber fahren „muss“, um bei seinem Arbeitgeber in seiner Position „dazu zu gehören“. Oder dass die Kollegin total glücklich ist, mit ihrer persönlichen Karriereplanung, auch wenn sie für Sie persönlich nicht der passende Weg wäre.

INHALTE
Warum sind Menschen eigentlich so verschieden? Und… Wer kann da was dafür?
Warum auch gut gemeinte Ratschläge oftmals „Schläge“ sind.
Wie oft wir über andere urteilen und damit berufliche und private Beziehungen gefährden.

DIREKTER NUTZEN
Wie ein wertschätzendes und tolerantes Miteinander im Team und darüber hinaus gelingt.
Wie Kommunikationsfallen vermieden werden.
Diversität als wertvolle Ressource verstehen, auch wenn es manchmal schwerfällt.

DIGITAL & VOR ORT
Ich bin gerne live bei Ihrem Event dabei und stehe auch nach dem Vortrag gerne noch für Fragen und / oder Paneldiskussionen zur Verfügung. Die Umsetzung ist bei Ihnen bzw. am Veranstaltungsort möglich oder wir streamen live aus unserem professionellen Studio.
Wer aufhört, andere ändern zu wollen und stattdessen neugierig wird auf deren Lebenssicht und sensibel für das Potenzial des jeweiligen Gegenübers, erfährt Bereicherung, Miteinander, Glück und – im Unternehmenskontext – gemeinsamen Erfolg!

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
DIGITALE ACHTSAMKEIT: WARUM ES OHNE NICHT MEHR GEHT

In einer Welt, in der das Tempo stetig steigt, die Digitalisierung zu maximaler Erreichbarkeit und Informationsflut einlädt und Unsicherheiten zunehmen, fühlen sich Führungskräfte und Mitarbeitende vermehrt gestresst und unter Druck.
Um in der heutigen Welt bestehen zu können, sind Organisationen dazu aufgefordert, digital und wendiger zu werden und Mitarbeitende und Führungskräfte stellen sich diesen Herausforderungen täglich. Die Digitale Achtsamkeit unterstützt genau dabei, denn Achtsamkeit schult die beiden Superkräfte: Agilität und Entspannung. Dabei geht es um die Kompetenz der bewussten Aufmerksamkeit. Das bedeutet, dass ich selbst entscheide, wohin ich meine Aufmerksamkeit lenke (möchte ich wirklich noch weitere 15 Minuten auf Social Media scrollen?) und nicht auf „Autopilot“ denke und handle. Die vielen Benachrichtigungen, Pop-Ups, Töne, Bilder und Kanäle machen es uns im Arbeitsalltag nicht nur leicht.
Wer erfolgreich, glücklich und gesund in der digitalen Welt leben und arbeiten will, kann sich selbst mit konkreten Übungen und Routinen dabei unterstützen, zufrieden, stressfrei, innovationsfreudig, fokussiert und wach zu sein. Dadurch wird u.a. die geistige Präsenz und Empathiefähigkeit gesteigert und der Kontakt zu eigenen und fremden Bedürfnissen (wieder) hergestellt.
Eine Organisation, der es gelingt, im wertstiftenden und achtsamen Tempo zu agieren, ist eine gesunde Organisation. Meetings laufen anders ab, Menschen sind präsent und weniger gehetzt und die Innovationsfähigkeit der Teams steigt.
Die Digitale Achtsamkeit schafft Raum für Menschlichkeit in Zeiten von digitalem Dauerfeuer und zunehmendem Anforderungsspagat. Von den Effekten haben alle was. Führungskräfte, Mitarbeitende, Familien, Freunde.
Mein Ziel ist es, dass die Digitale Achtsamkeit als Zukunftskompetenz wahrgenommen wird! Ich lasse meine eigenen Erfahrungen und die aus meiner Arbeit mit über 1.000 Menschen zum Thema “Achtsamkeit in Organisationen” mit einfließen.

INHALTE
Wie unser Gehirn funktioniert und was Stress und Anspannung mit ihm macht.
Über Benachrichtigungen, Pop-ups, Töne und Bildschirmzeit.
Digitale Achtsamkeit: Digitale Tools im Dienste der Menschen vs. Opfer der Tools sein.
Ein wertstiftendes und achtsames Tempo bedeutet Zukunftsfähigkeit!
Kurze und alltagstaugliche Übungen zum Abschalten.

DIREKTER NUTZEN
Erkennen, was nötig ist, um bewusst, fokussiert und entspannt mit digitalen Tools und Medien umzugehen.
Erfahren, was jede:r Einzelne tun kann, wenn sich Anspannung ankündigt.
Entscheidungen bewusster und damit wertstiftender treffen.

DIGITAL & VOR ORT
Ich bin gerne live bei Ihrem Event dabei und stehe auch nach dem Vortrag gerne noch für Fragen und / oder Paneldiskussionen zur Verfügung. Die Umsetzung ist bei Ihnen bzw. am Veranstaltungsort möglich oder wir streamen live aus unserem professionellen Studio.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch