Mayka Engelmann

Story Coach


Themenschwerpunkt: Story Branding

Webseite/Blog: https://mayka-engelmann.de

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Hamburg

Land: Deutschland

Themen: personal branding, storytelling, digitale identität, employer branding, generation y, medienkultur, kulturwandel, branded content, storymarketing, körperdiskurse

Biografie:

Hi, ich bin Mayka. Ich mache Personal Brand Storytelling für Solo-UnternehmerInnen und Schlüsselfiguren in Unternehmen. Was das bedeutet? Ich gebe Marken eine persönliche Note und verhelfe Personen zu einer authentischen Marke.

Meine Liebe zum geschriebenen Wort verdanke ich meinem Studium der Kultur- und Medienwissenschaften (M.A.).
Schon im Studium habe ich nebenbei als Freelancerin im Bereich Gobal PR & Marketing für adidas gemacht und anschließend als Brand Coach für die geschichtsträchtige Marke gearbeitet. Mein Wirken als Marketing & PR Mangerin in mehreren Start-Ups haben meine Kompetenzen im Brand Building vertieft.

Die vielen Jahre als Bookerin & Casting Director und die Zusammenarbeit mit Schauspielern und Werbemodels haben schon in einer Zeit vor Instagram die Basis eines an der Persönlichkeit ausgerichteten Marketings, das den Menschen und seine Geschichte in den Mittelpunkt der Kommunikation stellt, gelegt.

Seit ich Mutter bin habe ich mir vermehrt die Frage nach der Sinnhaftigkeit meiner Arbeit gestellt. Zweifelhafte Vereinbarkeit von Familie und Job und mangelnde Wertschätzung meiner Persönlichkeit und Expertise haben deshalb meinen Entschluss gefestigt, aus der Elternzeit meines zweiten Sohnes heraus, meine eigene kleine Beratungsfirma Y-Stories zu gründen.

Vorträge / Referenzen:

Mit Story Branding nur noch mit empathischen Wunschkund*innen arbeiten

Die gute Nachricht vorweg: du musst dich nicht mehr verstellen und schon gar nicht „Everybodys Darling“ sein! Denn Positionierung bedeutet auch immer Verzicht. Und gleichzeitig Gewinn. Dafür nutzen wir die Macht der Geschichten. Denn durch Storytelling zeigst du dich und deine Marke nahbar, verletzlich und menschlich. Eine gute Basis um eine vertrauensvolle und wertschätzende Beziehung zu deinen Wunschkund*innen aufzubauen.

Dieser Vortrag wurde im Rahmen eines Netzwerk-Treffens der CoWorkBude14 gehalten. Aufrund der aktuellen Lage (Corona-Krise) wurde er kurzerhand vom analogen in den digitalen Raum verschoben.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch