Martha Dudzinski

Leiterin SWANS Initiative


Themenschwerpunkt: Fatmas in die Führungsetagen!

Webseiten/Blogs: www.swans-initiative.de , www.linkedin.com/in/martha-a-dudzinski

Sprache/n: Deutsch, Englisch, Polnisch, Spanisch

Stadt: Berlin

Bundesland: Berlin

Land: Deutschland

Themen: journalismus, netzwerken, pr, mehrfachdiskriminierung, intersektionalität, social impact, feminismus, diversity, privilegien

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Beratung, Training, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Biografie:

Martha ist Geschäftsführende Gesellschafterin der gemeinnützigen SWANS Initiative, die sich für eine angemessene Repräsentation von Frauen mit Zuwanderungsgeschichte, Schwarzen Frauen und Women of Color auf dem akademischen Arbeitsmarkt einsetzt. Sie hält Workshops und Vorträge zu Privilegien, Diversity und Feminismus.

Davor war sie zwei Jahre lang Pressesprecherin für Mercedes-Benz Deutschland, vier Jahre Referentin im Bundespresseamt und freie Journalistin (u.a. ARD, ZEIT Online). Sie hat einen Master in Internationaler Politik von der University of Edinburgh, einen Bachelor in Politik von der LMU München und war Stipendiatin der Journalisten-Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung.

SWANS wurde 2018 durch Kanzlerin Merkel augezeichnet, dazu durch den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss in der EU-Kommission in Brüssel. Außerdem erhielt SWANS 10.000 Euro als Siegerin des Schwarzkopf Million Chances Publikumsvotings 2019 und 20.000 Euro beim ersten Platz des Wirkungsfonds Pitchwettbewerbs 2021 von Social Impact gGmbH und Deutsche Bank.

Business Punk kürte Martha zu einer von 100 Macher:innen, Kreativen und Grünerinnen auf der Watchlist 2020, zudem ist sie eine von 25 "Zukunftsmacherinnen" 2021 von Business Insider Deutschland. Ihr Leben dreht sich um's Essen, Tanzen, Reisen und Feminismus. Sie wohnt, wie es sich für eine Schwäbin gehört, in Berlin.

Vorträge / Referenzen:

Keynote Speakerin // Bertelsmann Stiftung & Bundeszentrale für politische Bildung

- Impulsgeberin bei der Zukunftskonferenz "Die Arbeitswelt steht Kopf - Wie werden wir morgen arbeiten?"
- Thema: Diversity als treibendes Zukunftsthema für die nächsten Generationen

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Referentin // Deutscher Gewerkschaftsbund

- "Feminar" beim DGB-Projekt "Was verdient die Frau?"
- Thema: Solidarischer Feminismus / Nutzen eigener Privilegien

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Presse- und Podcast-Interviews (Auswahl)

- Expertin und Interviewee in Podcasts sowie Medienberichterstattung
- Publikationen u.a. NDR, jetzt.de, Handelsblatt, Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau, taz

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch