Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Mandy Schoßig

Mandy Schoßig
Wissenschaftskommunikation

Meine Themen:

wissenschaftskommunikation kommunikation nachhaltigkeit social media management kommunikationsstrategie klimaschutz umwelt umweltschutz

Meine Sprache/n:

Deutsch Englisch Französisch

Meine Stadt:

Berlin

Mein Land:

Deutschland

Meine Biografie:

Mandy Schoßig leitet seit 2010 die Kommunikation des Öko-Instituts. Sie entwickelt Strategien für die Instituts- und Wissenschaftskommunikation und arbeitet kommunikativ zu verschiedenen Nachhaltigkeitsthemen (www.oeko.de). Sie ist stellvertretender Vorstand der Stiftung Zukunftserbe zur Förderung von Umweltschutz und einer nachhaltigen, zukunftsverträglichen Entwicklung.

Zuvor arbeitete Mandy Schoßig für zwei Jahre beim WWF Deutschland als Campaignerin zum Thema Klimaschutz / Emissionshandel. Dabei baute sie auch die Social Media Strategie des Umweltverbandes mit auf (www.wwf.de).

Privat interessiert sie sich für gute Bücher, über die sie gelegentlich auch online nachdenkt (http://madnyread.tumblr.com), Frankreich (wo sie zwei Jahre ihres Lebens verbrachte) und schreibt von Zeit zu Zeit für das Online-Magazin Rosegarden (www.rosegarden-mag.de). Sie gehört darüber hinaus zum Team von Speakerinnen.org, das sie bei der Kommunikation und der Etablierung von Netzwerken und Kooperationen unterstützt.

Meine Vorträge / Referenzen:

Podiumsgespräch: „Chancen 2.0 – Mit Social Media weiterkommen“

Im Rahmen des Gesprächs des FCZB diskutiert Mandy Schoßig mit Frauen aus Start-ups, Agenturen und anderen Bereichen über das Berufsfeld der Social Media-Managerinnen.




Workshop "NGO & Social Media" im Rahmen der Social Media Week 2010

Mandy Schoßig diskutiert mit Vertretern und Vertreterinnen aus NGOs und die Rolle von Social Media für die Kommunikation von NGOs.




Diskussionsrunde "Soziales Gewissen und Social Media" beim 4. Social Media Club Berlin (2009)

Mandy Schoßig erörtert mit Vertreterinnen und Vertretern sozial-orientierter Organisationen, wie sich Social Media mit sozialem Handeln verträgt.