Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Lydia Krüger

Lydia Krüger
Arbeiten ist menschlich
Mein Twittername:

@Fonski_Berlin

Meine Webseiten/Blogs:

www.bueronymus.de

www.orgproject.org

Meine Themen:

frauen leadership führung hr psychologie frauen im beruf digitalisierung new work arbeiten 4.0 frauen + führung

Meine Sprache/n:

Deutsch Englisch

Meine Stadt:

Berlin

Mein Land:

Deutschland

Meine Biografie:

"Der Mensch ist das einzige Tier, das arbeiten muss", sagte schon Immanuel Kant. Aber wenn es so ist, dann machen wir doch das Beste draus, oder? Büronymus-Bloggerin und ZEIT-ONLINE-Autorin Lydia Krüger hat einige Arbeitsjahre in den verschiedensten Jobs auf dem Buckel. Mit Herz, Hirn und Humor nimmt sie die großen Fragen des Arbeitsalltags aufs Korn: von Geschlechterunterschieden über Fehlerkultur bis hin zu psychologischen Phänomenen, die uns das Arbeitsleben schwer machen. Heraus kommt ein gewitzter Mix aus eigenen Erfahrungen, Fakten und wissenschaftlichen Erkenntnissen als Impulse für Querdenker*innen und alle, die es werden wollen.

Lydia Krüger hat einen Master of Science in Communications Management von der USI Lugano. Aktuell steckt sie mitten in einem Psychologiestudium – einfach, weil es sie interessiert. Die ehemalige Fernsehjournalistin und PR-Beraterin war acht Jahre lang in einer großen Versicherung für die interne und externe Kommunikation zuständig. Heute ist sie Bloggerin und Autorin, u. a. für ZEIT ONLINE.

Meine Vorträge / Referenzen:

Fuckup Krankenkassenstyle: Der größte Fauxpas meiner Karriere



Eigentlich lief meine Karriere als Pressesprecherin einer großen Krankenversicherung ganz gut, bis eines Tages das passierte, was auf gar keinen Fall passieren sollte. Und es war meine Schuld. Wie es dazu kommen konnte, wie es sich anfühlt und natürlich was ich daraus gelernt habe – all das gibt es diesem Vortrag, der einer Achterbahnfahrt nicht unähnlich ist: Man schwankt zwischen Jauchzen und einer leichten Übelkeit...

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch


Arbeiten, während man eine Frau ist: Eine Insiderin packt aus

In ihrem vielbeachteten Artikel "Working while female" hat Lydia Krüger aka Büronymus beschrieben, wie sie selbst durch Zufall auf den Gender Bias, also unbewusste Vorurteile gegen Frauen, gestoßen ist. Und wie sie immer tiefer grub, um immer mehr wissenschaftliche Fakten zum Thema zu finden. Lydia Krüger nimmt Ihr Publikum mit auf eine abenteuerliche und unterhaltsame Reise durch das Arbeitsleben – so wie es aussieht, wenn man zufällig eine Frau ist. Und natürlich geht es auch darum, was wir alle für mehr Geschlechtergerechtigkeit tun können.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch


Motivation ist wie ein Quantenteilchen – wenn man hinschaut, ist sie weg

"Wie kann ich meine Mitarbeiter*innen bloß motivieren?", hört man Führungskräfte oft stöhnen. Dabei reicht es oft schon, sie nicht zu demotivieren. Dazu sollten Sie allerdings wissen, wie man gekonnt demotiviert. Ein Schnellkurs ist in diesem Vortrag enthalten. Und was hat es überhaupt mit dieser verdammt flüchtigen Tugend Motivation auf sich? Wieso verschwindet sie so schnell? Was weiß die Wissenschaft eigentlich darüber? (Spoiler: Ziemlich viel.) Und was können Sie als Führungskraft tun, um Motivation wachsen und gedeihen zu lassen?

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch


Bin ich eine Führungspersönlichkeit? Und wenn ja, wie viele?

Kann ich führen? Will ich das überhaupt? Und wenn ja, wie? Lydia Krüger, viele Jahre Führungskraft, hat kein einziges Führungslehrbuch gelesen. Stattdessen hat sie ihr eigenes Konzept entwickelt, das sich in der Praxis bewährt hat: Faire Führung.

Sie stellt die Grundpfeiler in diesem Vortrag anhand anschaulicher und wie immer unterhaltsamer Beispiele vor und stellt das Konzept zur Diskussion.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch


Zwischen Gruppendenken und Doppelbindung: Psychologische Phänomene in Unternehmen unterhaltsam erklärt

Um eines geht es eigentlich so gut wie nie in Unternehmen: um Psychologie. Dabei ist es doch das Denken, Handeln und Verhalten der Menschen, was uns oft am meisten zu schaffen macht. Gut, wenn man den Durchblick hat und psychologische Phänomene kennt. Denn wer weiß, dass Gruppendenken nichts Positives ist und die Doppelbindung Menschen komplett verwirren kann, ist klar im Vorteil.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch


Der ehrliche Lebenslauf: Was ich wirklich im Berufsleben gelernt habe

Hier ein Projekt geleitet, dort irgendwas gerelauncht – was wir wirklich geleistet haben und was uns zu dem Menschen gemacht hat, der wir heute sind, steht eben genau nicht im Lebenslauf. Lydia Krüger aka Büronymus macht einen Vorschlag, wie ein ehrlicher Lebenslauf aussehen könnte. Und geht natürlich gleich selbst mit gutem Beispiel voran.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch