Lara Eckstein


Themenschwerpunkt: Klima & Gerechtigkeit

Twittername: @lara_eck

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Berlin

Land: Deutschland

Themen: feminismus und klima, klimabewegung, ziviler ungehorsam, fahrrad, klima, klimagerechtigkeit, verkehrswende, energiewende

Biografie:

Ich habe meine Masterarbeit über Klima-Ungerechtigkeiten in Bangladesch geschrieben und war als zivilgesellschaftliche Beobachterin für die "Women & Gender"-Gruppe bei der COP21 in Paris mit dabei.
Ich leiste, wenn nötig, zivilen Ungehorsam um die Klimakrise zu stoppen und habe schon mehrmals mit Ende Gelände Kohle-Bagger blockiert.
Ich habe für den ADFC Berlin Fahrrad-Politik gemacht, Demonstrationen und Aktionen für die Verkehrswende organisiert und mich für feministisches Empowerment in der Fahrrad-Community engagiert.
Als Campaignerin bei Campact unterstütze ich die Bewegung für Klimagerechtigkeit und treibe den Kohleausstieg voran.
In meiner Freizeit gebe ich Workshops zu Zusammenhängen von Klima- und Geschlechtergerechtigkeit und zu der Frage, wie wir Aktivismus feministischer gestalten können - und lege mich als Fahrradfahrerin mit Automachos in Berlin an.

Vorträge / Referenzen:

Klimagerechtigkeit - erklärt

Was ist die Bewegung für Klimagerechtigkeit und wofür treten wir ein?

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Visionen von Frauen für die #StadtfürAlle

Podiumsdiskussion vom ADFC Berlin im März 2019

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch