Jessica Brockmann

Digitalarchitektin, SafeSam Co-Founder, Podcast Host


Themenschwerpunkt: Mensch, Tech & Unternehmertum

Twittername: @jessib_journey

Webseiten/Blogs: https://digitalarchitects.studio , https://safesam.de/ , https://anchor.fm/safesam

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Soltau

Land: Deutschland

Themen: spiritualität, startups, entrepreneurship, mindfulness, technologie, yoga, menschenzentrierte digitalisierung

Ich biete: Vortrag, Moderation, Beratung, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Persönliche Anmerkung:

...nachdenken über Technologie bedeutet nachdenken über Kultur bedeutet nachdenken über Menschen bedeutet nachdenken über Politik...

Biografie:

Gestartet als Angestellte im Medien und Marketing Umfeld hat Jessica Brockmann im Alter von 25 Jahren ihr, wie sie selbst sagt, „fremdbestimmtes leben“ verlassen und mit zwei anderen Partnern ihr eigenes Startup in der Tourismusbranche gegründet, erfolgreich gescheitert ging es mit einem von ihr initiierten Zusammenschluss zweier Startups Teams in der Energiebranche weiter. Immer an der Schnittstelle zwischen Geschäftsentwicklung, Operations und Technologie hat sie ihre Kompetenz für ihre späteren Aktivitäten als selbstständige Digitalarchitektin ausgebaut und ist heute nicht nur mit ihrer Digitalkompetenz, dem Hinterfragen von technologischem Solutionismus, der Rolle vom Menschen im Digitalzeitalter und der Frage "Was macht den Menschen zum Menschen?" beschäftigt, sondern auch als Initiatorin des Coworkingspace ms39 im ländlichen Raum, als Co-Gründerin von SafeSam und als Podcast Host von „Sabbel nich - dat muss! Auf geht’s zur digitalen Selbstbestimmung“

Vorträge / Referenzen:

Hauptvortrag im Rahmen der Online-Fachtagung „Gründen als Antwort auf die VUCA-Welt - Vision, Understanding, Clarity und Agility“

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat am 07. Oktober 2020 zur Online-Fachtagung des Niedersächsischen Netzwerks „Gründerinnen kompetent beraten“ eingeladen. Der Impulsvortrag dazu kam von Jessica Brockmann.

Kann mal bitte Jemand für mich entscheiden?
Kompliziertheiten des Selbstständig seins im 21. Jahrhundert und passende Denkanstöße

Selbstständig sein bringt per se schon einige Herausforderungen mit sich. Die Welt befindet sich ja auch nicht erst seit den letzten Jahren im Dauerwandel. Jedes Jahrhundert, jedes Jahrzehnt bringt Veränderungen mit, so ist das Leben und die Selbstständigkeit sowieso. Die Geschwindigkeit, mit der Veränderungen auf uns einprasseln, mit der globale Herausforderungen näher an uns heran rücken ist die neue Dimension. Ebenso unsere Perspektive und unser Selbstverständnis als Gesellschaft, als Generation und als Frauen. Die Kompliziertheiten, die genau daraus für Unternehmertum entstehen und ein paar Denkanstöße, wie wir diesen begegnen können formuliert Jessica Brockmann in diesem kurzen Impuls.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch