Jennifer Danquah

Wissenschaftliche Mitarbeiterin & Doktorandin


Themenschwerpunkt: rassismuskritsche Bildung

Sprache/n: Deutsch, Englisch, Französisch

Stadt: Würzburg

Land: Deutschland

Themen: intersektionalität, wissenschaftskommunikation, antirassismus, vorurteilsbewusste bildung, diversity, antidiskriminierungsarbeit, bildungsgerechtigkeit, rassismuskritische bildung, struktureller rassismus

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

Persönliche Anmerkung:

Ich bin Bildungswissenschaftlerin und forsche an der Schnittstelle zwischen Erwachsenenbildung und Rassismuskritik. In Vorträgen, Workshops und Seminaren gehe ich Fragen rund um die Rassismusthematik nach. Dies können Grundlagen sein, sowie die Frag, was ist Rassismus? Wie können wir Rassismus begegnen? aber auch Fragen in der Verbindung von Bildung und Rassismus ist ein Schwerpunkt, dem ich in meiner Arbeit nachgehe. Mein Motto lautet: Wissenschaft zugänglich machen und ein gemeinsames Lernen anregen.

Biografie:

In meinem Bachelor habe ich Pädagogik mit Wirtschaftswissenschaften studiert. Anschließend habe ich einen Master in Bildungswissenschaft absolviert und stehe nun am Anfang meiner Promotion im Fach Pädagogik. Seit 2016 beschäftige ich mich mit der Rassismusthematik auf theoretischer Ebene. Dabei gebe ich Seminare, Workshops und Vorträge. Außerdem betreibe ich seit einem Jahr rassismuskritische Bildungsarbeit auf Instagram (@jennidanq) und setzte mit meinen Posts Denkimpulse.

Vorträge / Referenzen:

Rassismus im Bildungssystem

In diesem Vortrag spreche ich über die Rolle der Schule innerhalb der Rassismusproblematik.

Podiumsdiskussion Egofm und Muffatwerk

Inder Podiumsdiskussion, das auf Youtube verfügbar ist, spreche ich u.a. Über Intersektionalität und die Verbindung von Rassismus und dem Bildungssystem.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Interview im Vorwärts

In diesem Interview gehe ich auf Fragen rund um die George Floyd Thematik ein. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der strukturellen Komponente des Rassismus.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch