Jeannette Gusko


Themenschwerpunkt: Politik & Gesellschaft

Twittername: @JeanneRaffut

Webseiten/Blogs: https://de.linkedin.com/in/jeannettegusko , https://www.xing.com/profile/Jeannette_Gusko , https://www.instagram.com/jeanneraffut

Sprache/n: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Stadt: Berlin

Land: Deutschland

Themen: digitale transformation, social business, partizipation, zukunft der arbeit, innovationsmanagement, politik & gesellschaft, kommunikationsmanagement, feminismus, ostdeutschland

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Beratung, Training, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Biografie:

Jeannette Gusko ist Gründungsgeschäftsführerin der weltgrößten Spendenplattform GoFundMe in der DACH-Region. 2012-2017 leitete sie die deutsche Kommunikation und das Campaigning sowie die globale Marke bei der Kampagnenplattform Change.org. Seit 2019 ist Jeannette Sprecherin des Netzwerks 3te Generation Ostdeutschland. Sie ist Mitgründerin des Campaign Boostcamps (2014-2018, gefördert von das Gates Foundation), Deutschlands einzigem diversen und inklusiven Kampagnentrainings für eine neue Generation Campaigner*innen.

Ehrenämter:
2018-2020 Centre for Feminist Foreign Policy, Finanzen und Strategie.
2019 Wir sind der Osten, Mit-Initiatorin.
2019 Pro Quote Medien, Projektmanagement Jahrestagung.
2017-2018 Artikel 1, Entwicklung und Durchführung der Demokratie-Boostcamps.

Beratung und Wissenschaft: Zuvor beriet sie Mercedes Benz USA, BBDO sowie das BMBF zu Kommunikationsstrategien und schrieb 2009 für die Financial Times Deutschland. Als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ostfalia Hochschule (2010-2012) forschte und lehrte sie zu PR als Managementfunktion, Investor Relations, Statistik, Controlling und Change Management in Startups.

Bildung: Executive Education an der London School of Economics in Public Policy Analysis (2020) sowie zur Women, Peace and Security Agenda (2018). Bachelor of Arts in Wirtschaftskommunikation und Internationalen Beziehungen an der HTW Berlin, Universität der Künste, Freie Universität Berlin und École de Commerce in Chambéry, Frankreich (2004-2008). Master of Arts in Kommunikationsmanagement in Politik und Wirtschaft an der der Universität Leipzig im Master (2008-2010).

Speakerin, Autorin und Kommentatorin:
Jeannette ist regelmäßige Konferenz-Speakerin (SPD Bundesparteitag, Emotion Women's Days, Politik & Kommunikation Gipfel, Hertie School of Governance / Open Society Foundation, Global Campaigning Forum) TV-, Radio- und Print-Kommentatorin (u.a. Tagesschau, ZDF, Deutschlandfunk, Radio Eins, taz, Zeit) und Autorin (u.a. XING Insider, Libertine Magazin) zu gesellschaftlicher Veränderung, Politik, Chancengerechtigkeit, Feminismus, Zukünften und sozialem Unternehmer*innentum.

Auszeichnungen:
Ihre Arbeit wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. Raisina Global Governance Fellow 2021, ALDF / Humanity in Action Fellow 2020, LEAD ImpactX-Fellow 2019, The Coaching Fellowship 2018/19, XING Insider seit 2017. Emotion Magazin Nominee 2015, #25Frauen-Award für die digitale Zukunft 2014, European Digital Communications Award 2010.

Vorträge / Referenzen:

Jeannette Gusko von "3. Generation Ostdeutschland""ChancengleichheitisteineVision,abernochkeineRealität"

Dein Sonntag, 30 Jahre Deutsche Einheit - Tag der Deutschen Unterschiede – 20. September 2020
Moderator: Sebastian Sonntag
Interview-Gesprächspartnerin: Jeannette Gusko, Sprecherin beim Netzwerk "Dritte Generation Ostdeutschland"

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
DeZIM meets taz - 30 Jahre und keine Einheit

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch