Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=b20ebb0f0010f1222b17665b4addd3530819dd0c0c5a940e3ad21781950b155d

Digitalisierung, Innovation

Meine Biografie:

Glückliche Gründerin und Macherin
Seit nunmehr 5 Jahren glückliche Macherin und Mitgründerin der Digitalagentur "Unterschied & Macher", deren Leistungsspektrum die Themen "eBusiness", "Startup as a Service" und "Digitale Organisationsentwicklung" umfasst.
Ein Punkt, der mich als Gründerin im Technologieumfeld sehr stolz macht ist, dass unser Anteil an Macherinnen im Unternehmen circa > 50% ausumfasst (bei mittlerweile 20+ Machern und Macherinnen in den Kompetenzen Java, Frontend, UX, Design, Beratung, PM)

Meine Beratungs- und somit auch Vortragsschwerpunkte
* Digitales Innovationsmanagement / Digitale Produktentwicklung (Startups und Konzernumfeld)
* Strategieentwicklung für digitale Lösungen
* Design Thinking / Lean Startup Mindset und Methoden

Ganz besonders, wie das Mindset im "Alltag" der Unternehmen verankert werden kann und was aus meiner Beratungsperspektive besondere Herausforderungen von Konzernen sind (bspw. Silo-Incentivierung, klassische KPIs versus kundenorientierte Produktentwicklung, Lean Startup in der Linie, Von der Innovation in die Linie und warum der Übergang vom Innovationsaccelerator zur tatsächlichen Inbetriebnahme "im Konzern" so herausfordernd ist)
* Branchen: Banken/Finance, Insurance, Health, Energy

Vita
* Seit mittlerweile mehr als 10 Jahren in der Entwicklung digitaler Lösungen zuhause.
* Berufseinstieg als Projektmanagerin für komplexe eBusiness-Vorhaben bei einem führenden Digital-Dienstleister im deutschsprachigen Raum.
* Danach übernahm ich die Leitung einer Business Unit mit Schwerpunkt auf Content Management Lösungen
2012 Gründung der Unterschied & Macher GmbH - YEAH!

Meine Vorträge / Referenzen:

  • Techettes // Female Founders Talk

    http://techettes-frankfurt.com/events/female-founders-talk/

    Discussion with female founders / leaders in tech from the Rhein-Main-Area

  • thinkbold 1.0 - Raum für den digitalen Perspektivenwechsel

    http://www.syngenio.de/media/dokumente/thinkbold/03.UuM_30.09.2015.pdf

    Die Kurve des technologischen Fortschritts verläuft heute exponentiell.
    Aus 80er Jahre Science Fiction ist Realität geworden.
    Die Digitalisierung führt zu einer unglaublichen Beschleunigung von Innovationsprozessen und Unternehmen stehen vor der Herausforderung, den Anschluss nicht zu verpassen.
    Es braucht Mechanismen und eine Kultur, um in kürzester Zeit über die Adoption von Innovationen zu entscheiden und sie zu implementieren.
    Zeit wird zum entscheidenden Produktionsfaktor.

  • Teilgeberin PM Camp RM

    https://www.openpm.info/display/openPM/GV+Design+Sprint

    Session zu GV Design Sprint
    Moderation World Café ("Vom Stadtmarathon zum Projektmarathon)