Heike Boomgaarden

Diplom Gartenbauingenieurin


Themenschwerpunkt: Biodiversität, Klimaschutz

Webseite/Blog: https://www.heike-boomgaarden.de/

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Erbach

Land: Deutschland

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Beratung, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Persönliche Anmerkung:

Der Klimawandel ist in Deutschland längst angekommen. Er ist für jeden spürbar und sichtbar und stellt unsere Städte vor immer größer werdende Herausforderungen. Klimawandelfolgen, wie Starkregen mit Sturzfluten und Hochwasser, Vertrocknung von Bäumen und Stadtgrün als Ergebnis von Trockenheit und Dürre sowie langanhaltende Hitzeperioden mit starken thermischen Belastungen für den menschlichen Organismus sind Klimawandelfolgen, welche sich in unseren Städten verstärkt zeigen. Sie belasten Natur und Mensch zunehmend. Klimaprojektionen zeigen eine weitere Intensivierung und Häufung dieser Ereignisse für die Zukunft. Von den aufgeführten Klimawandelfolgen kann prinzipiell jede Kommune in Deutschland betroffen sein, die Verwundbarkeiten sind regional jedoch sehr unterschiedlich.
Für unsere Städte/Gemeinden/Orte/Privatmenschen stellt sich die Frage: Wie können wir uns an klimatische Veränderungen bestmöglich anpassen? Mit diesen Fragen und den Antworten= Klimaresilienz setzen sich meine Vorträge, Beratungen und Interviews auseinander.

Biografie:

Informationen
zur Person
Nomen est Omen. Der grüne Daumen wurde mir im Grunde schon durch meinen Nachnamen Boomgaarden 1962 in die Wiege gelegt. Geboren wurde ich in Wiesbaden und wuchs in Bad Soden auf. Nach dem Abitur begann ich bei der Landwirtschaftlichen Entwicklungsabteilung der Höchst AG meine Ausbildung als Obstgärtner. Nach einem Auslandaufenthalt in verschiedenen Gartenbaubetrieben begann ich mein Studium 1985 in Geisenheim und habe direkt nach dem Abschluss des Gartenbaustudiums mit dem Aufbau meines Ingenieurbüros parallel.
Heute arbeite ich zudem für ARD, ZDF und SWR. sowohl im Radio wie auch im TV.
Auch als Buchautorin und Herausgeberin widme ich mich leidenschaftlich den schönen Grünen Themen.
Mein neustes Buch widmet sich ganz der Begleitung zum Naturgarten
Ganz besonders ist meine ökologische Leidenschaft sichtbar in meinen Projekten: z.B
- Essbare Stadt Andernach
- http://www.andernach.de/de/leben_in_andernach/essbare_stadt.html
- Mainz bekennt Farbe
- Cherry Valley Weltkulturerbe Mittelrheintal
- http://www.rhein-zeitung.de/region/lokales/hunsrueck_artikel,-Pflanzaktion-in-St-Goar-Die-Mittelrheinkirsche-kehrt-ins-Tal-zurueck-_arid,1241330.html#.VI2mt9KG84I
- Garten to go
-
- http://www.ippenburg.de/festivals/festivals-detailansicht/article/ippenburger-sommerfestival-2015.html
-
- die 13 ha große Permakultur in Andernach Eich
-
- 1 qm Heimat – das regionale Staudenkonzept
-
Natürlich Klug – die essbare Schule Gillenfeld
-
- http://www.essbareschule.de/
-
- GesundLand Vulkan Eifel
-
- http://www.gesundland-vulkaneifel.de/gesundland/lieblingsplaetze-in-der-vulkaneifel-heike-boomgaarden.html
-
- Planung Ausführung
- Therapeutischer Garten der Max-Otto-Bruker-Klinik in Lahnstein
- Planung Kurpark Bernkastel
- Planung Ausführung Dachterrasse RLP Vertretung Berlin
- Projekt mit der Landesregierung
- #ichpflanzfürdich
- Sommertour des Umweltministeriums
- Eine bessere Welt ist pflanzbar.
Flüchtlingsgärten zur Integration
- http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/garten/fluechtlingsgarten-mainz/-/id=2244146/did=16279532/nid=2244146/kh2d5s/
- http://www.ardmediathek.de/tv/ARD-Buffet/Ein-Nutzgarten-f%C3%BCr-Fl%C3%BCchtlinge/Das-Erste/Video?documentId=30850296&bcastId=428628
- http://www.swr.de/swr4/rp/gaertnern-mit-heike-boomgaarden-ein-nutzgarten-fuer-fluechtlinge/-/id=233378/did=15880856/nid=233378/s2mw79/index.ht

Ausbildung von Permakulturassistentinnen in Kenia zum Aufbau von Ernährungssoveränität seit 2015.

https://www.youtube.com/watch?v=o8Pjv2v03OQ

https://www.heike-boomgaarden.de/news/eine-bessere-welt-ist-pflanzbar

Während der UN-Dekade der Biodiversität haben wir zusammen mit der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. und ihren Mitgliedsverbänden das bundesweite Projekt "Natur sucht Garten - Mehr Pflanzenvielfalt in Deutschlands Gärten“ gestartet. Unterstützt wird diese Kampagne durch unser Buch „Natur sucht Garten“, welches allen Natur- und Gartenliebhabern die Inhalte dieser auf Nachhaltigkeit angelegten Initiative näher bringen und sie motivieren soll, die vielfältigen Anregungen im eigenen Garten umzusetzen.
https://heike-boomgaarden.de/news/die-deutsche-gartenbau-gesellschaft-dgg-1822-ev

Weitere über meine Person+ meine Projekte finden Sie hier:

www.heike-boomgaarden.de
Aktivitäten/Ämter in
Berufsstand, Politik,
Gesellschaft etc.
Vizepräsidentin der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V.
- 1. Pflanzenbotschafterin der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V.
- Buchautorin, Moderatorin
- Gartenexpertin in den Printmedien
- Gartenexpertin in TV und Rundfunk
- Rotarierin
- Ashoka Fellow
- Kuratorium Verein der Freunde der Benediktinerabtei Maria Laach
- Stiftungsrat Filippas Engel, Sayn
- Botschafterin Kinderhospiz Dudenhofen
- Botschafterin GesundLand Vulkaneifel
- Schirmherrin Lotto RLP Kinderglück
- Schirmherrin der BioGartenmessen
- Moderatorin der VorTour der Hoffnung
- Ausbilderin Permakulturassistentinnen für SOLWODI

Auszeichnungen

- Goldmedaille für die Essbare Stadt Andernach beim Bundeswettbewerb
„Entente Florale“ 2010, 2012
- Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2013
- Gesamtsieger „Lebenswerte Stadt“ der Deutsche Umwelthilfe e.V.
- „Zeit Wissen Preis „Mut zur Nachhaltigkeit“, Hamburg 2014
- Verdienstorden des Landes RLP 2018