avatar

Felicia Mutterer


Themenschwerpunkt: Sport, Queer, Podcasts

Twittername: @FrauMutterer

Webseiten/Blogs: www.fcviktoria.com , www.sports-idols.com , https://achtung.de/agencies/achtung-broadcast

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Berlin

Land: Deutschland

Themen: journalismus, antidiskriminierung, moderation, frauenrechte, gesellschaftliche veränderungen durch it und medien, homosexualität/lesbischsein/queer, podcasts, podcasting, sport

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Beratung, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

Biografie:

Ich spiele und arbeite seit 1999 als Journalistin mit dem Ball und engagiere mich für Themen rund im Geschlechtergerechtigkeit, Vielfalt und Sport.

2022 übernahm ich gemeinsam mit fünf Frauen das Regionalligateam der Frauen des FC Viktoria Berlin. Binnen von fünf Jahren wollen wir in der Bundesliga spielen. Wir verstehen uns als Start up, wollen neue Wege im Sport beschreiten und für mehr Geschlechtergerechtigkeit sorgen.

Mit meinem mitgegründeten Unternehmen Achtung! Broadcast berate ich Marken und Unternehmen beim Thema Audio-Kommunikation. Außerdem hoste ich gemeinsam mit Jochen Schropp den Diversity-Podcast Yvonne & Berner und startete bereits Ende 2018 Sportsidols, den damals ersten Podcast, der ein Scheinwerferlicht auf Frauen aus dem Sport warf.

Sport und Diversity sind auch meine thematischen Steckenpferde, mit denen ich als Expertin in den Medien sowie auf Konferenzen als Speakerin und Moderatorin z. B. ARD, ZDF, RTL oder DFB.

Bereits 2015 gründete ich mit Freund*innen das fem-queere Magazin STRAIGHT, das mit dem Spot Paparazzi Angela Merkel weltweit für Furore sorgte und u. a. seit 2017 als Audible Originalpodcast zu hören ist.

Vorträge / Referenzen:

Sportschau Doku: Gegen den Widerstand
Video Thumbnail

"An sich bin ich gegen Damenfußball", sagte der damalige Nationalspieler Berti Vogts in den 70er-Jahren. Mit diesen grundsätzlichen Vorbehalten von damals muss der Frauenfußball heute nicht mehr kämpfen, aber nach wie vor steht er massiv im Schatten des Männerfußballs. Diese Doku zeigt den langen beschwerlichen Weg des Frauenfußballs zur Akzeptanz, die immer noch nicht uneingeschränkt herrscht.
Autor: Jürgen Schmidt

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch