Felicia Mutterer


Themenschwerpunkt: Sport, Queer, Podcasts

Twittername: @FrauMutterer

Webseiten/Blogs: www.straight-universe.com , www.sports-idols.com , https://achtung.de/agencies/achtung-broadcast

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Berlin

Land: Deutschland

Themen: journalismus, antidiskriminierung, moderation, frauenrechte, gesellschaftliche veränderungen durch it und medien, homosexualität/lesbischsein/queer, podcasts, podcasting, sport

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Beratung, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

Biografie:

Als Straßenfußballerin habe ich in den 80ern angefangen und es bis zur Torschützenkönigin in der D-Jugend gebracht. Nach diesem sportlichen Höhepunkt bin ich zunächst in den Journalismus, - moderierte unter anderem die Sendung Sport im Dritten beim SWR Fernsehen - , dann in die Kommunikation und ins eigene Herzensprojekt Tchakabum gewechselt, um diesem zu Standfestigkeit zu verhelfen. Mit dem eigenen Verlagslabel bringe ich gemeinsam mit Freund*innen das STRAIGHT Magazine heraus. Mit dem Spot „Angela Merkel“ sorgten wir zum Start weltweit für Furore. Ziel von STRAIGHT ist es, frauenliebenden Frauen Sichtbarkeit zu verschaffen und Klischees zu entkräften. Darüber hinaus engagiere ich mich als Gründungsmitglied ehrenamtlich beim Verein Háwar.help. Davor leitete ich die Kommunikationsabteilung der Deutschlandstiftung Integration, die sich für Chancengleichheit von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte einsetzt.

Vorträge / Referenzen:

Sportschau Doku: Gegen den Widerstand

"An sich bin ich gegen Damenfußball", sagte der damalige Nationalspieler Berti Vogts in den 70er-Jahren. Mit diesen grundsätzlichen Vorbehalten von damals muss der Frauenfußball heute nicht mehr kämpfen, aber nach wie vor steht er massiv im Schatten des Männerfußballs. Diese Doku zeigt den langen beschwerlichen Weg des Frauenfußballs zur Akzeptanz, die immer noch nicht uneingeschränkt herrscht.
Autor: Jürgen Schmidt

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Media Lectures

ARD Berlin Maraton 2013