Ellen Voráč

Senior Category Manager Digital - Audio & Projects


Themenschwerpunkt: Audio Strategy, Content & Tech

Twittername: @Audiostorys

Webseite/Blog: https://twitter.com/audiostorys

Sprache/n: Englisch, Deutsch

Stadt: Berlin, Hamburg

Land: Deutschland

Themen: digitales publizieren, content driven platforms, content strategy, digital publishing, digital media women, digitaler wandel in buch- und verlagsbranche, digital strategy, content strategie, digitale strategien, digitale literatur, digitale geschäftsmodelle, digitale contentstrategien, hörbücher, hörbuch, audiobook, audiobooks, content production

Ich biete: Seminarleitung, Beratung

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Persönliche Anmerkung:

Expert for strategy, content & tech in digital publishing

Biografie:

… seit 1994 im Kultur- & Musik Biz, war ich zunächst im Bereich der Austellungs-, Seminar- & Event-Organisation aktiv.
1999 übernahm ich die Herstellungabteilung bei einem unabhängigen, physischen Musikvertrieb und erwarb dort meine Kenntnisse über Vinyl- & CD-Manufacturing, Musik-Marketing und Sales-Promotion, sowie klassisches Label Management von der Pieke an.
2001 wechselte ich ins Team der EFA-Medien-Distribution nach Hamburg und sammelte dort beim Vertriebsmanagement von Labels wie z.B. Basic Channel, BPitch Control, International DeeJay Gigolo Records, Kanzleramt, Chicks on Speed und Tresor weitere internationale Erfahrung.
Ab 2004 konzentrierte ich mich, mit der Gründung meiner eigenen kleinen Consulting-Agentur electroslam.com, überwiegend auf die die digitale Musikvermarktung und beriet als Freelancerin Vertriebe, Labels und Künstler. So konnte ich u.a. maßgeblich am Aufbau des Distributions-Labelpools des unabhängigen, digitalen Dienstleisters finetunes GmbH , mitwirken.
Parallel habe ich daran gearbeitet mich verstärkt auch in der Buch- und Verlagsbranche zu professionalisieren und wurde 2012 von der Zebralution GmbH in Berlin zur Leitung der E-Book und Hörbuch Abteilung berufen. Dort koordinierte ich das E-Book Produkt- und Vertriebsmanagement für Verlage wie u.a. Bastei Lübbe, Orell Füssli, Rogner und Bernhard, Koch / Hannibal und Diaphanes.
Zudem war ich für die Verlagsakquise und digitale Vermarktung der Hörbuch-Labels von Random House Audio, Argon, Bastei Lübbe Audio, Hoffmann & Campe, Hörbuch Hamburg und vielen anderen zuständig. 2015 bin ich als Senior Manager Audiobooks zur Streamingplattform Deezer gewechselt und habe dort den Hörbuchbreich aufgebaut und kuratiert, die Marketingstrategie (inkl. TV Werbung!) mitgestaltet und das Audiobook-App Developement vorangetrieben.
Aktuell bin ich seit 2020 als Senior Category Manager Digital - Audio & Projects u.a. für die exklusiven Hörbuch-Downloads bei Thalia Bücher verantwortlich.

Vorträge / Referenzen:

Best Pitch beim BookLab Hackathon von Libri in Hamburg 2019

Über 100 Menschen kamen am Donnerstagabend, 24. Februar 2019, nach Hamburg-Bahrenfeld ins Endorphin in direkter Nachbarschaft von Libri. Unter den Teilnehmer waren Buchhändler, Blogger, Grafiker, Mitarbeiter aus Verlagen und von den Sponsoren, IT-Spezialisten, UX-Experten.

Nach kurzer Begrüßung durch Bertram Pfister (Libri) gab Dr. Mathias Giloth, Geschäftsführer von GfK Entertainment, mit Zahlen einen Einblick in den Buchhandel. Es folgten Dr. Olaf Conrad von der edel Verlagsgruppe und Prof. Michael Jonas von der Brand Academy Hamburg mit kurzen Impulsen, bevor Dirk Zeiler von Customer Dating die Moderation übernahm.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
future! publish 2018

PODIUMSDISKUSSION: WACHSTUM IM STREAMING-MARKT – NEUE ERLÖSMODELLE DURCH DIGITALE VERMARKTUNGSFORMEN
Die Jahreszahlen der digitalen Buchbranche zeigen mitunter, dass parallel zum Beginn der aktiven Promotion von Hörbüchern im Audio-Streaming-Markt auch die Kaufintensität von Hörbuchkonsumenten zugenommen hat. Durch zielgenaues Targeting auf Deezer können Verlage Hörbuchfans erreichen und erlangen durch Empfehlungen im Produkt, im Newsletter oder über Social Media größtmögliche Reichweiten für ihr Produkt. Deezer gibt exklusive Einblicke in neue Vermarktungsformen, lokale und globale Kooperationen mit Vertrieben und Verlagen sowie Insights und Trends für den digitalen Buchmarkt.

https://twitter.com/DeezerDE/status/956882688052486145

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Der Hörbuchmarkt: Voll krass! 2017

Während man hierzulande etwas sorgenvoll auf den Markt gedruckter Bücher schaut – vor allem, was jüngere Zielgruppen angeht – war 2017 ein gutes Jahr für das Hörbuch. Physisch wie digital. Und die Aussichten für 2018 sind mehr als positiv.
von
STEFFEN MEIER

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Die neuen Hörgewohnheiten von Streamingnutzern 2016

Smartphones und Tablets haben die Art, wie wir Entertainment konsumieren, grundlegend verändert. Unsere Hörgewohnheiten sind nicht länger linear, sondern vielfältig und gehen weit über den Musikgenuss hinaus. Ellen Voráč, Senior Content Manager Audiobooks bei Deezer, diskutiert mit weiteren Experten, wie Hörbücher neue Zielgruppen erschließen und wie Streaming-Anbieter wie Deezer in Zusammenarbeit mit Buchverlagen und Vertrieben den Buchmarkt vorantreiben.

http://www.nextmedia-hamburg.de/blog/blog-detail/artikel/wachstumsmarkt-hoerbuch-wer-es-versucht-bleibt-auch-dabei/

Panel zur digitalen Distribution RE:Publica 13

John H. Weitzmann, Luci van Org, Volker Tripp, Marco Trovatello und Ellen Vorac mit einer Diskussion unter dem Titel Space Night Mission Control … GEMA, we have a problem:
Die “Space Night” des Bayerischen Rundfunks, zwischenzeitlich aufgrund gestiegener GEMA-Tarife auf der Abschussliste, ist dank CC-lizenzierter Musik und einer engagierten Fangemeinde gerettet. Doch der Rundfunkbeitrag wird natürlich nicht geringer, nur weil die Hintergrundmusik der Space Night nicht mehr aus dem GEMA-Repertoire stammt, und die juristischen Hürden der sogenannten “GEMA-Vermutung” sind Neuland für öffentlich-rechtliche Anstalten wie den BR. Wie geht es nun also weiter? Ist der Fall “Rettet die Space Night mit CC-Musik” ein Musterbeispiel, und wenn ja, wofür?

Workshop digitale Distribution Sonic Visions Luxemburg 2008

Strategies and tools for digital music distribution, label management and marketing in the digital era.

The conference led by Ellen Vorac (Label and Sales Management Finetunes) will explore and describe the various stages of distribution (of music and video) on and via the internet. Using concrete examples it will also consider various targeted promotional strategies using platforms such as iTunes, Musicload and Beatport.