Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Ellen Köhrer

Nachhaltige Mode + Textilwi
Meine Biografie:

Meine Themen sind Mode- und Textilwirtschaft, Nachhaltiges Wirschaften, Sustainable Development und Entwicklungspolitik. Moderiere Podiumsdiskussione und Workshops wie „Fast Fashion – Die Schattenseiten der Mode“ im Deutschen Hygienemuseum Dresden oder "Nachhaltige Lieferketten in der Modebranche – Eine Illusion?" im Museum Angewandte Kunst, Frankfurt. Bin außerdem gern gesehener Gals als Expertin bei Paneldiskussionen.
2016 erschien mein Buch „Fashion Made Fair – Modern. Innovativ. Nachhaltig.“, Prestel. Seit 2013 Blog GRÜN IST DAS NEUE SCHWARZ über nachhaltige Mode, Marken und Macher.
Seit über zwei Dekaden arbeite ich als Journalistin und Autorin für Print- und Onlinemedien, GOs, NGOs und Stiftungen. Erste journalistische Berufserfahrungen beim SWR Fernsehen. Studium Journalismus und Betriebswirtschaft sowie Absolventin der Zeitenspiegel Reportageschule.
Als geborene Stuttgarterin lebe und arbeite ich heute in Berlin.

Meine Vorträge / Referenzen:

Moderation Podiumsdiskussionen zu Fast Fashion

Im Rahmen der Ausstellung Fast Fashion - Die Schattenseiten der Mode Moderation folgender Panels:
- Nah oder fern? Modeproduktion in Sachsen und Bangladesch
- Oben oder unten? Akteure und Verantwortung in der textilen Kette
- Alt oder neu? Alternative Strategien für mehr Nachhaltigkeit in der Mode
mit Helmut Fischer (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Bündnis für nachhaltige Textilien), Kirsten Brodde (Greenpeace), u. a.
Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

This talk is in: Deutsch


Blickwechsel Mode – Fair Fashion Forum Moderation

Podiumsgespräch: Nachhaltige Lieferketten in der Modebranche – Eine Illusion?
Mit Michael Braungart (EPEA Internationale Umweltforschung + Leuphana Universität Lüneburg), Friederike von Wedel-Parlow (ESMOD + Beneficial Design Institute) u. a.
Museum Angewandte Kunst, Frankfurt

This talk is in: Deutsch


Key Note „Fashion in Africa“ + Panelgast zu Sustainable Fashion

Bildkorrekturen-Konferenz „Fashion & Development“
2017
BILDKORREKTUREN – WAS IST DAS?
„Bildkorrekturen“ bringt jedes Jahr Studierende, JournalistInnen, sowie ExpertInnen aus dem Bereich der Entwicklungszusammenarbeit zu einem entwicklungspolitischen Thema miteinander ins Gespräch. Es wird über Entwicklungspolitik, Fallbeispiele aus Entwicklungsländern, Nord-Süd-Berichterstattung sowie Ethik im Journalismus diskutiert und gerungen.
Westbad, Leipzig

This talk is in: Englisch


Panelgast

Fashion#Talk: How to make sustainable fashion more visible?
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

This talk is in: Englisch


Buchvorstellung + Diskussion Fashion Made Fair

Podiumsdiskussion bei Hessnatur GmbH
mit Magdalena Schaffrin/Greenshowroom, Anne-Christin Bansleben/Deepmello u. a.
im Pop-up-Shop Berlin + Shop Düsseldorf

This talk is in: Deutsch