Dr. Saskia Ostendorff

Rechtsanwältin


Themenschwerpunkt: Digitaler Wandel, Recht

Twittername: @berlin_lawyer

Webseiten/Blogs: https://ostendorff.legal/ , http://openlegaldata.io/blog/

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Berlin

Land: Deutschland

Themen: digital rights, hate speech, frauenrechte, internetrecht, urheberrecht, open data, recht, startup gründung und leadership, 3d-druck, identitätsdiebstahl

Biografie:

"Eines meiner größten Ziele ist es, Frauen zu ermutigen sich selbstständig zu machen, die Frauenrechte zu stärken und sich für die Gleichbehandlung in der Gesellschaft einzusetzen, sowie einen Zugang zum Recht für jeden sicherzustellen."

Dr. Saskia Ostendorff ist selbständige Rechtsanwältin und ist in dem Themenfeld Persönlichkeitsrechte, neue Technologien und den rechtlichen Herausforderungen des digitalen Wandels im Recht tätig.

Sie ist deutschlandweite und internationale Referentin für digitalen Wandel mit Vorträgen zum Thema 3D-Druck, Open Data, künstliche Intelligenz und Persönlichkeitsrechte.

Von 2015 bis 2019 hat Frau Dr. Ostendorff an der Humboldt Universität zu Berlin promoviert.

Im Jahr 2018 hat sie die Plattform und Initiative Open Legal Data mitgegründet und ist Vorstandsvorsitzende des 2019 gegründeten Vereins Open Justice e.V..

Sie ist als Sachverständige im Bereich Persönlichkeitsrechte/Hasskommentare im Internet tätig.

Vorträge / Referenzen:

Challenges of 3D Printing for IP-rights

Dieser Vortrag ist auf: Englisch
We need Open Data for AI

Dieser Vortrag ist auf: Englisch
Wie wehrt man sich gegen Hate Speech?

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Open Legal Data - Freier Zugang zu juristischen Informationen

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch