Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Dr. Franziska Müller

Dr. Franziska Müller
Globale Umweltpolitik
Meine Biografie:

Dr. Franziska Müller ist Politikwissenschaftlerin an der Universität Kassel und verfügt über langjährige Expertise in Forschung und politischer Bildung zu globaler Umweltgovernance, Energiewende, Entwicklungspolitik und Postkolonialen Studien.
Mit der Forschungsgruppe "GLOCALPOWER – funds, tools, and networks for an African energy transition" untersucht sie Governance und Politische Ökonomie von Energietransitionen im Südlichen Afrika. Frühere Forschungsprojekte befassten sich mit EU-Afrika-Beziehungen, sowie mit der Gestaltung von Energieaußenbeziehungen zwischen der EU und Emerging Powers.
Dr. Franziska Müller ist darüber hinaus als Mentorin tätig und neugierig darauf, wie agile Arbeitskultur wissenschaftliche Arenen beleben kann.

Vortragsthemen:
- Energietransition im Südlichen Afrika
- Governance der Energiewende
- Klimagovernance, UN-Klimakonferenzen
- Grüne Fonds, global-lokale Finanzflüsse
- Waldschutzpolitiken und REDD+
- EU-Afrika-Beziehungen & Postkolonialität
- Anthropozän & Internationale Politik
- Freihandelspolitiken / Economic Partnership Agreements
- Scrum in Research
- Agile Projektleitung
- Mentoring in der Wissenschaft

______________________________________________________
Kontakt:
++49 (0) 561 – 804 7753
fmueller@uni-kassel.de