Clara Tempel

Studentin & Aktivistin


Themenschwerpunkt: Aktivismus, Ziviler Ungehorsam

Sprache/n: Deutsch

Stadt: Flensburg

Land: Deutschland

Themen: aktivismus, ziviler ungehorsam, antimilitarismus, protest- und bewegungsforschung, klimagerechtigkeit, transformation, organisationsstrukturen, bürger*innenbegehren, gefängniserfahrungen

Ich biete: Vortrag, Seminarleitung, Beratung, Training, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Persönliche Anmerkung:

Bisher habe ich Vorträge und Workshops zu folgenden Themen gegeben:
- Deeskalative Trainings für Aktionen Zivilen Ungehorsams
- Verknüpfung von Friedens- und Klimagerechtigkeitsbewegung
- Wie ist es, in einer aktivistischen Familie aufzuwachsen?
- Eine junge Stimme der Friedensbewegung
- Ziviler Ungehorsam - Theorie und Praxis
- Die Rolle von Frauen* in der Organisation von Aktionen Zivilen Ungehorsams
- Gefängnisaufenthalt als politische Aktion

Biografie:

Ich bin im Wendland aufgewachsen und wurde auf der Straße in Gorleben politisiert. Am Abendbrotstisch haben wir über Zivilen Ungehorsam, Windows of Oppotunity und erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit diskutiert. Mit 17 Jahren habe ich gemeinsam mit anderen JunepA, das Junge Netzwerk für politische Aktionen, gegründet. JunepA ist eine offene Gruppe von jungen Menschen, die Aktionen Zivilen Ungehorsams zu vielen verschiedenen Themen organisieren. 2019 war ich wegen einer Aktion gegen Atomwaffen eine Woche lang im Gefängnis. Neben meinem Aktivismus studiere ich im Moment den Master "Transformationsstudien" in Flensburg.
Mich begeistern die Verknüpfung von verschiedenen Themen und Bewegungen, Protest- und Bewegungsforschung, Theorie und Praxis des Zivilen Ungehorsams und die Organisationsstrukturen von politischen Gruppen. Ich freue mich sehr, wenn ich meine Erfahrungen an andere weitergeben kann.

Vorträge / Referenzen:

Vortrag: Macht. Sachbeschädigung. Klimagerechtigkeit?

Eine machttheoretische Untersuchung von Sachbeschädigung als Aktionsform der Klimagerechtigkeitsbewegung
Vortrag im Rahmen der Zukunft(s)gestalten-Konferenz
Januar 2022, Flensburg

Gespräch: Jugend gegen Atomwaffen

Gespräch mit Kathrin Vogler (MdB) über den Widerstand gegen Atomwaffen, politisches Engagement von Jugendlichen, zivilen Ungehorsam und die Notwendigkeit, gegen Resignation und Ohnmachtgefühle aufzustehen.
August 2021

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Gespräch: Was macht dich widerständig?

Gespräch zwischen Clara Tempel und Hans-Peter Grass (Friedensbüro Salzburg)
November 2019

Podiumsgespräch beim Symposium "Widerständig"

Podiumsgespräch mit Sabine Beck, Johannes M. Becker, Mahsa Ghafari und Clara Tempel zum Thema: Spannungsfelder der Widerständigkeit
Symposium "Widerständig", November 2019, Salzburg
organisiert vom Friedensbüro Salzburg

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Young Rebels - Aktivist*innen stellen sich und ihre Projekte vor

Tagung Young Rebels - Jugendproteste und Veränderung
Juli 2021, Salzburg