Carolin Kruse

Geschäftsführerin / Mobilitätsberaterin


Themenschwerpunkt: Radverkehr & Mobilität

Twittername: @caro_cruise

Webseiten/Blogs: https://www.aem-institute.de , linkedin.com/in/carolin-kruse-7779b045 , https://www.xing.com/profile/Carolin_Kruse2

Sprache/n: Deutsch, Englisch, Spanisch

Stadt: Berlin

Land: Deutschland

Themen: mobilität, radverkehr, integrierter verkehr, klimagerechtigkeit, diverser radverkehr, umweltgerechtigkeit, mobilitätsmanagement

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Beratung, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Biografie:

Ich bin Verkehrswissenschaftlerin und Betriebswirtin. Tätig bin ich als Mobilitätsberaterin, politische Aktivistin und Netzwerkerin. Ich habe an der TU Berlin in dem Projekt MobilBericht gearbeitet, mit dem Ziel nachhaltige Mobilität strategisch und bedürfnisorientiert in Berlin-Pankow zu gestalten. Ich arbeite seit mehreren Jahren in der Förderung von aktiver Mobilität und bin hier für verschiedene Kommunen, Unternehmen und Interessensverbände tätig. Zunächst als freie Beraterin und seit Ende 2020 für das AEM Institute welches ich mit Ines Kawgan-Kagan gemeinsam leite. Meine Herzensthemen sind 1. der ganzheitliche Blick auf die Förderung des Radverkehrs zur Etablierung einer Fahrradkultur, 2. der strategische Aufbau eines kommunalen und umweltgerechten Mobilitätsmanagements unter Berücksichtigung der Nutzer*innenperspektive und 3. die Vernetzung von wichtigen Akteuren.

Vorträge / Referenzen:

Arbeit & Mobilität

Radvekehr in der betrieblichen Mobilität.
Zertifizierungsprogramm Fahrradfreundlicher Arbeitgeber vom ADFC

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Freie Fahrt gut vernetzt – mit strategischen PartnerInnen die Verkehrswende vorantreiben

Diskussion und Workshop wie mit strategischen Partnern (mein Fokus: Unternehmen) die Verkehrswende vorangetrieben werden kann.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Betriebliche Radverkehrsförderung

- Akteure der Betrieblichen Radverkehrsförderung
- Aktionsfelder und Maßnahmen
- Vorteile der Betrieblichen Radverkehrsförderung

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch