Carolin Johannsen (geb. Zschippig)


Themenschwerpunkt: Affektive Systeme

Sprache/n: Englisch, Deutsch

Stadt: Bremen

Land: Deutschland

Themen: smart home, internet of things, smart cities, user modeling

Biografie:

2011 habe ich meinen Master of Science in Systems Engineering an der Uni Bremen gemacht und arbeite seitdem dort in der Arbeitsgruppe Kognitive Neuroinformatik.
Meine Forschungsschwerpunkte sind intelligente Umgebungen, adaptive affektive Systeme, das Schließen mit unsicherem Wissen und multisensorische Datenverarbeitung. In Versuchsreihen sammele ich empirische Daten über das Erleben und Verhalten von biologischen Systemen, insbesondere von Menschen und Bienen, und werte die Daten mit Methoden des maschinellen Lernens und Soft Computings aus. Die so gewonnen Erkenntnisse und Algorithmen fließen in die Entwicklung von Assistenzsystemen ein.