Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Anna Groß

Musik & Feminismus
Mein Twittername:

@springstoff

Meine Webseite/Blog:

http://www.springstoff.de

Meine Themen:

erwachsenenbildung music industry diversity in teams social media politische bildung hiphop feminismus & musik jugendarbeit diversität und gender skateboarding & feminismus rassismus

Meine Sprache/n:

Englisch Deutsch

Meine Stadt:

Berlin

Mein Land:

Deutschland

Meine Biografie:

Anna Groß ist freiberufliche Referentin, Künstler*innen-Managerin und Bookerin. Ihre Themen umfassen Sexismus in Subkulturen und Gesellschaft, Neonazis in Sozialen Medien und offline, aber auch praxisorientierte Arbeit mit jungen Menschen und die Ausbildung von Multiplikator*innen. Anna Groß kann auch große Gruppen leiten und Open Spaces moderieren.

Anna fühlt mit ihrem Rollbrett auf den Straßen dieser Welt Hause und tobt im Winter am liebsten mit ihrem Snowboard im Tiefschnee. Sie ist leidenschaftliche Surferin und Musikerin. Dazu setzt sie ihr eher klassisches Instrument Violine gern bei HipHop- oder Electronic Beats ein. Seit 2002 leitet sie Skateboard- und Snowboardkurse, u. a. in der Skatehalle Berlin, in den Alpen und im Rahmen von politischen Bildungsprojekten.

Sie hat Kultur-, Musik- und Nordamerikawissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin und an der University of KwaZulu-Natal in Südafrika studiert, wo sie sich für ihre linguistische Master-Arbeit mit den Inhalten von Rap-Texten auf isiZulu (die Sprache der Zulus) auseinandersetzte.