Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Anke Probst

Anke Probst
SEO, Suchmaschinenoptimierung

Meine Themen:

online marketing suchmaschinenoptimierung seo suchmaschinenoptimierung (seo) seo for startups

Meine Sprache/n:

Deutsch

Meine Stadt:

Hamburg

Meine Biografie:

SEO mit Herz und Leidenschaft, Klartext-sprechend und immer auf dem neuesten Stand der Google-Richtlinien. Nachhaltig arbeitend. Kein Gelaber.
Wer mal einen meiner Vorträge hören möchte, kann das hier tun: http://www.termfrequenz.de/podcast/seo-organisation-seohouse-76/

Meine Vorträge / Referenzen:

Termfrequenz Podcast "Agile und Bottom up" (Nov. 2016)

Eine Kurzversion meines Vortrags der OMK bzw. des SEO Days mit dazugehörigen Slides.




SEO Day 2016 - leider krankheitsbedingt ausgefallen

...dafür gibt's eine Kurzversion des Vortrags unter http://www.termfrequenz.de/podcast/seo-organisation-seohouse-76/




OMK Lüneburg 2016

"SEO Standards erfolgreich neu gedacht. Anpassungen bestehender Strukturen, die Wunder wirken können"
Oft macht es Sinn, bereits implementierte SEO Standards neu zu denken. Nicht unbedingt, weil Probleme auftreten – sondern weil man es meist viel besser machen kann und nachhaltig davon profitiert! Ich zeige an konkreten Cases, mit welcher Denke ich die Dinge angehe und mit welchen Änderungen an bestehenden Strukturen wir massiv SEO Traffic gewinnen konnten.




SMX München 2015

Slot 1:
"Ist HTTPS ein Ranking-Signal? Learnings aus der Umstellung von xing.com "
So eine Umstellung von HTTP auf HTTPS kann sehr holprig sein - in einigen Fällen auch starke Verluste mit sich bringen. Auch bei XING ging lief nicht alles reibungslos - ich zeige was, warum und wie wir dagegen steuerten.

Slot 2:
"SMX Rück- und Ausblick: was kommt, was geht, was bleibt?"
Man kann ja nicht immer alles mitbekommen, so schnell wie sich im SEO alles ändert. Daher gab es einen Rückblick über wichtige & teilweise kuriose Änderungen, mit einer kurzen Einschätzung wie es weitergeht.




SEOkomm 2014, Salzburg

"Inhouse SEO oder lieber Agentur?"
Manchmal stellt sich die Frage, was effizienter ist: selbst SEO im Unternehmen aufzubauen und zu betreiben, oder lieber eine SEO Agentur zu engagieren. Als SEO mit sowohl Agentur- als auch Inhouse-Erfahrung kenne ich beide Seiten gut und konnte für mich viele Aha-Effekte erkennen. In meinem Vortrag zeige ich Vor- und Nachteile auf und gebe Tipps für die Auswahl einer geeigneten Agentur und die Zusammenarbeit.




SEO Day 2014, Köln

...gewählt zum 2. besten Speaker




Shortcon 2014, Berlin

"Googles Unberechenbarkeit"
Google macht oft klare Aussagen, wie Dinge umgesetzt sein sollen und wie sie dann behandelt werden. Aber stimmt das denn auch? Oft ist das Verhalten von Google unberechenbar. Ich zeige anhand konkreter Beispiele unerwartete Verhaltensweisen von Google und dass einige Aussagen schlicht und einfach nicht 100%ig stimmen. Also immer Vorsicht! :)




SEO Campixx 2017, Berlin

"SEO Kram umgesetzt bekommen"
Jeder Inhouse- oder Agentur-SEO kennt das Problem: man erarbeitet coole Konzepte, die dann nicht umgesetzt werden - aus diversen Gründen. Wichtig ist zunächst, die Gründe zu verstehen um dann entgegensteuern zu können: durch kluges Stakeholdermanagement, Transparenz & Wissensvermittlung, aber auch durch klare, verständliche Prozesse und Frameworks.




Sistrix : Google Rankingfaktoren, Videoproduktion

16 anerkannte SEO-Experten, darunter ich, geben Statements ab zu bekannten und vermuteten Rankingfaktoren. Jeder mit einer Sichtweise und Erfahrung! Sehenswert.