Anika Werner

Ehrenamtsmanagerin, Lehrbeauftragte, Coachin


Themenschwerpunkt: Selbstbestimmung

Webseiten/Blogs: www.anikawerner.coach , www.arbeiterkind.de/niedersachsen , www.fukura-coaching.de

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Alfeld (Leine)

Land: Deutschland

Themen: ehrenamtsmanagement, berufseinstieg für studierende der ersten generation, arbeiterkind, finanzielle unabhängigkeit, netzwerken für frauen, bewerben, einstieg in den ruhestand, kinderfrei leben, selbstwertgefühl, frauen und geld

Ich biete: Vortrag, Seminarleitung, Training

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Persönliche Anmerkung:

Über mich:
Ich bin Pädagogin, Trainerin, Referentin,Impulsgeberin, Netzwerkerin uvm. und verfüge über Leitungs- und Führungserfahrung. Neben meiner Coachingexpertise bringe ich Beratungskompetenz, Empathie und Kommunikationsstärke sowie lösungsorientiertes Denken mit.

Darüber hinaus, bin ich selbst die Erste in meiner Familie, die sich das Abitur erarbeitet und studiert hat und bin auch aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit bei ArbeiterKind.de eine Expertin zu den Themen: Ehrenamtsmanagement und Bildungsgerechtigkeit.

Aufgrund meiner vielfältigen Nebenjobs und Lebensumstände während meines Studiums bin ich auch: eine Expertin rund um Studienfinanzierung, eine tolle Gastgeberin, eine überzeugende Vertrieblerin und eine kreative Eventmanagerin.

Biografie:

seit 2020: nebenberuflich selbstständig
Coachin & Geschäftsführerin von
AW Coaching (Für Frauen, die selbstbestimmt leben wollen) und
FUKURA (Für die Kür deines Lebens)

seit 2013: erfolgreich und leidenschaftlich gern
Bundeslandkoordinatorin für ArbeiterKind.de in Niedersachsen und Bremen

2006-2012: studentische Mitarbeiterin im Gleichstellungsbüro, der Leibniz Universität Hannover
2012: Magista Anglistik/Amerikanistik, Germanistik, Pädagogik
2007-2009: Organisatorin der SummerSchool Connecting Cultures