Andra Riemhofer


Themenschwerpunkt: Interkulturelle Kommunikation

Webseiten/Blogs: andra-ibf.com , https://www.linkedin.com/in/andrariemhofer/ , https://www.xing.com/profile/Andra_Riemhofer/cv

Sprache/n: Englisch, Deutsch

Stadt: München

Land: Deutschland

Themen: deutschland, intercultural competency, interkulturelle kommunikation, cross-cultural leadership, interkulturalität, internationale zusammenarbeit, culture, interkulturelle kompetenzen, indien

Biografie:

Ich war 2001/02 im Rahmen eines Praktikums das erste Mal „richtig“ im Ausland. Ausgerechnet in Indien – wenn schon, denn schon… Ich erinnere mich noch lebhaft an meinen Kulturschock und die vielen Höhen und Tiefen meines Aufenthalts.

Im Rückblick war das halbe Jahr bei Tata McGraw-Hill in New Delhi so ziemlich das Beste, was ich je gemacht habe. Zumindest, was meine persönliche Entwicklung angeht. Selten bin ich mit so viel Elan an meine eigenen Grenzen gestoßen!

Das Thema, wie Menschen unterschiedlicher Kulturen miteinander kommunizieren und arbeiten – oder aber aneinander vorbeireden – hat mich seither nicht mehr losgelassen. Vor ein paar Jahren habe ich deshalb noch einen Master in Interkultureller Kommunikation und Kooperation auf mein BWL-Studium gepackt.

Heute unterstütze ich internationale Firmen dabei, mit Deutschen ins Geschäft zu kommen – und sie nicht gleich wieder zu verprellen. Zu viele Fettnäpfchen gilt es zu umschiffen. Zu viele Missverständnisse können eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Keim ersticken. Und richtig teuer wird es, wenn Projekte auf Grund unterschiedlicher Vorstellungen und Vorgehensweisen an die Wand gefahren werden.

Meine Erfahrungen gebe ich in interkulturellen Workshops, als nebenberufliche Hochschul-Dozentin und als Autorin diverser Fachbücher weiter. Ich nenne hier nur Erfolgreich als Expat in Delhi, Erfolgreich als Expat in Mumbai oder – im März 2019 bei Business Expert Press in New York erschienen – Doing Business with Germans: A Concise Guide to Understanding Germans and Their Business Practices.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Vorträge / Referenzen:

Survival Training - Doing Business with Germans

SMEs cannot fully deploy their potential in the international market because of information deficits and cultural barriers. Setting up representations or making major decisions before having developed a deeper sense for the market and the business culture ties up and in the worst case burns capital.
Many business relationships come to an end before they even start. Intercultural differences very often result in misunderstandings, frustration and unnecessary loss of time and money. Small things can be relevant when you are speaking to a potential German business contact.

Dieser Vortrag ist auf: Englisch