Alina Pinckvoß

Freie Journalistin und Social Media Beraterin


Themenschwerpunkt: Social Media Journalismus

Twittername: @alinapnck

Webseiten/Blogs: https://www.torial.com/alina.pinckvoss , https://www.instagram.com/linasfinanztagebuch/

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Hamburg

Themen: journalismus, fernsehen und online entwicklung, social media für unternehmen, storytelling, social media, social media marketing, journalismus und contentmarketing, finanzielle bildung, finanzen für frauen, etfs

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Beratung, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Biografie:

Herzlich willkommen auf meinem Profil!

Ich bin Alina Pinckvoß, 22 Jahre alt und Masterstudentin im Fach "Digitale Kommunikation" an der HAW Hamburg. Als angehende Journalistin möchte ich den Journalismus von morgen mitgestalten und interessiere mich besonders für innovative Formen der Informationsvermittlung. Meine Bachelorarbeit habe ich zum Thema "Vom Fernseher aufs Smartphone: Eine Analyse der Platzierung journalistischer Videoinhalte auf Instagram, TikTok und YouTube am Beispiel der Tagesschau" geschrieben.

Als Redakteurin für unser Online-Magazin FINK.HAMBURG konnte ich bereits einige Erfahrungen am Mikrofon und vor der Kamera sammeln. Nebenbei arbeite ich als freie Journalistin und Social Media Beraterin und moderiere Informationsveranstaltungen an meiner Hochschule.

Vor dem Masterstudium habe ich den Instagram Kanal "Linas Finanztagebuch" geführt und mich dort besonders mit den Themen Money Mindset und ETFs beschäftigt. Mir ist sowohl die finanzielle als auch die politische Bildung junger Menschen sehr wichtig. Dazu sehe ich es als Notwendigkeit, neue, qualitativ hochwertige Informationsquellen zum Beispiel in den sozialen Netzwerken zu schaffen.