Elisabeth Sechser

Organisationsentwicklerin, Coach, Supervisorin


Themenschwerpunkt: Demokratie in Unternehmen

Twittername: @sichtart

Webseiten/Blogs: https://www.sichtart.at/ , https://www.linkedin.com/in/elisabeth-sechser-69a4a29a/ , https://open.spotify.com/show/7DUbDbcNSLui8QrkxlNmpT

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Wien

Land: Österreich

Themen: new ways of working (neue arbeitswelt), new leadership, demokratische diskurse, wissenskonferenzen und open space events, moderieren von klausuren, konzipieren und moderieren von workshops, businesstalks, teams und gruppen, begleitung bei organisationsentwicklungs-vorhaben, beta kodex, mary follett, supervision und coaching für einzelpersonen

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Beratung, Training, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Persönliche Anmerkung:

- Starke, lernende Arbeitsorte schaffen
- Wertschöpfung in den Fokus von Teamarbeit stellen
- Wirksame Führungsarbeit zusammen gestalten
- Überbürokratisierung, Verschwendung abbauen
- Selbstorganisation in Dezentralität lernen und machen
- Miteinander-füreinander-leisten
- Unternehmensführung in Komplexität, demokratisch-marktwirtschaftlich

Biografie:

Seit 2004 begleite ich als Organisationsentwicklerin, Sparringpartnerin, Coach und Supervisorin Einzelpersonen, Teams und Organisationen aller Art. Selbstorganisation und Selbstwirksamkeit in Unternehmen und Institutionen zu erhöhen, ist essenziell für wertschöpfungsstarke, zeitgemäße Arbeitsorte. Das Miteinander-füreinander-Leisten, das Ermöglichen gemeinsamen Wirkens bilden die Grundlagen für Arbeit. Dafür ist es erforderlich, Fremdsteuerung und Symptombehandlungen zu beenden, festgefahrene Organisations-Mustern aufzuspüren und organisationale Agilität zu erhöhen.

Als Impulsgeberin bringe ich An- und Aufregendes für zeitgemäße Organisationsgestaltung und Unternehmensführung ein. Im Konzipieren und Moderieren von Workshops, Lernformaten, Wissenskonferenzen, Open Space Veranstaltungen – gesellschaftlichen Ereignisse aller Art kann ich mich als Designerin ausleben. Viele kennen mich auch als Gastgeberin für Community-Treffen, Businesstalks, Buchabende, philosophische Runden, demokratischen Diskurs. Unser wunderschönen Wiener Altbauräumlichkeiten bilden dafür einen höchst passenden Rahmen.