Ulrike Pohl


Themenschwerpunkt: teilhaberecht

Twittername: @sunmoonstars97

Webseite/Blog: http://ichkennesiedoch.blogspot.de

Stadt: Berlin

Land: Deutschland

Themen: menschen mit behinderung, selbstbestimmung, teilhaberecht, soziale inklusion, rollstuhl, arbeitsmarkt

Biografie:

• Sozialpädagogin, 43 Jahre, kommunal politisch aktiv im Frauenbeirat Stadtplanung sowie im Beirat von und für Menschen mit Behinderung Berlin-Mitte

• berufliche Themen bisher: Übergang Schule – Berufsausbildung – Beruf für Schulabgänger_innen mit Behinderung, Beratung zum Trägerübergreifenden Persönlichen Budget, barrierefreies Gesundheitswesen, Gewaltprävention, politische Teilhabe

• Persönliches: "Ich bin geboren in einer Zeit, in der der Weg eines behinderten Kindes vorbestimmt war: vorbestimmt von Sondereinrichtungen, Therapien und Experten. Und so kam es dann auch: Schule, Internat und beinahe noch Berufsbildungswerk – alles familien- und wohnortfern. Viel Kinderklinik, wenig Kindheit. Funktionieren wie alle anderen – das war das Ziel, das nicht gelingen konnte. Deshalb sind Inklusion und Teilhabe nicht nur ein Job für mich, sondern Herzensthemen.“

Vorträge / Referenzen:

Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung
Video Thumbnail

Interview mit Aktiv barrierefrei selbstbestimmt leben e. V. www.absl-sh.eu zum Thema Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung

Teilhabe, Selbstbestimmung, Selbstbewusstsein

Impulsvortrag auf dem Bundes-ArbeitsTreffen der Tauschsysteme

Eröffnungsrede HäkelKon, Inklusionsplenum der Piratenpartei Deutschland

Inklusion, strukturelle Diskriminierung, Barrierenabbau, Lessing, Ringparabel

Inklusion und UN-BRK

UN-Behindertenrechtskonvention, Teilhabe als Menschenrecht, Entstehung der UN-Behindertenrechtskonvention, Definition Barrierefreiheit, Gleichstellungsrichtlinie der EU