Susanne Lettner

Leiterin Marketing & Kommunikation MINT Zukunft schaffen


Themenschwerpunkt: MINT-Bildung

Webseiten/Blogs: https://mintzukunftschaffen.de/ , https://de.linkedin.com/in/susannelettner

Sprache/n: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch

Stadt: Berlin

Bundesland: Berlin

Land: Deutschland

Themen: digitale bildung, frauen und karriere, bildung in der wissensgesellschaft, mint, schultransformation, schulentwicklung, mint freundliche schule, mint initiative zukunft schaffen, mint und kunst

Ich biete: Beratung, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Persönliche Anmerkung:

Hallo, ich bin Susanne und arbeite als Leiterin Marketing und Kommunikation bei der Nationalen Initiative „MINT Zukunft schaffen!“. Mit Leidenschaft engagiere ich mich seit Jahren aktiv für den Praxistransfer und die Wissensvermittlung im MINT-Bereich, denn zeitgemäße Bildung, Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit in der Bildung sind von mir ein Herzensprojekt. Gerne stehe ich jederzeit für alle Anfragen rund um das Thema MINT-Bildung zur Verfügung und freue mich auf unseren Austausch und Anregungen.

Biografie:

Susanne Lettner studierte Journalistik und PR (Bachelor) sowie Tanzwissenschaft (Master) in Berlin und absolvierte ihr Doktorratsstudium in Kunstgeschichte. Seit Oktober 2023 ist sie als Leiterin Marketing und Kommunikation für die Nationale Initiative „MINT Zukunft schaffen!“ tätig. Mit ihrer über zehnjährigen Marketing-Expertise in der Forschung und Wirtschaft im MINT-Bereich ist sie für kommunikative Aufgaben und die Außendarstellung von „MINT Zukunft schaffen!“ verantwortlich und steht Presse, Politik, Wirtschaft, Öffentlichkeit und allen Partnern als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Ehrenamtlich engagiert sie sich als MINT-Botschafterin, sowie Jury-Mitglied für die beiden Signets ‚MINT-freundliche Schule‘ und ‚Digitale Schule’ und hat das Projekt DigiMINTKids in ihrer Heimatstadt Amberg gemeinsam im Team initiiert, das sich der frühkindlichen MINT-Bildung widmet.

Vorträge / Referenzen:

MINT-Botschafterin Susanne Lettner im Interview

Susanne Lettner ist seit April 2016 MINT-Botschafterin für die Initiative ‚MINT Zukunft schaffen!‘ und sie ist außerdem Jury-Mitglied für die beiden Signets ‚MINT-freundliche Schule‘ und ‚Digitale Schule’. Seit Jahren engagiert sie sich aktiv für den Praxistransfer und die Wissensvermittlung im MINT-Bereich und ist bei „MINT Zukunft schaffen!“ als „Leiterin Marketing und Kommunikation“ tätig. Im Interview erzählt sie mehr über ihre Motivation, sich als MINT-Botschafterin zu engagieren.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Scientix – European Union’s H2020 research and innovation programme: Innovative Learning by Susanne Lettner

Lot of us know that we need smart, creative, innovative, problem-solving and collaborative people in our working environment. Education should prepare and train pubils and students for that. So, the old model of infusing information into brains to be able to repeat it, is definitely not the right way. We all know that! But what is innovative learning? In what ways does education help to create collaboration between pubils and students, and encourage them to ask questions and have excellent problem-solving skills?

Dieser Vortrag ist auf: Englisch
REWORK Blog London – AI & Deep Learning News: Young Science: Interview with Susanne Lettner, Encouraging Careers in STEM

When we hear STEM, we think of the traditional science, technology, engineering and math disciplines. But STEM fields open a world of opportunities for careers. Susanne Lettner is a Co-Founder of the project DigiMINTKids, which focuses on Digital and STEM education for children (2-10 years). Also she is a STEM ambassador for the Berlin-based initiative "MINT Zukunft schaffen“ (MINT is the German translation for STEM). We spoke with Susanne about her promotion of STEM for boys and girls.

Dieser Vortrag ist auf: Englisch
The Scientista Foundation New York – US national organization that empowers pre-professional women in STEM: Interview with Susanne Lettner: Inspiring the next generation of STEM

Around the world, there has been a growing focus on building science, technology, engineering, and mathematics (STEM) opportunities in education. Yet each country approaches these programs from a slightly different angle. To get a look at how STEM education is being developed in other parts of the globe, I spoke with Susanne Lettner, a major contributor to science education outreach in Germany.

Dieser Vortrag ist auf: Englisch
STEM Girls Books – US-Book Serie for young girls ages 3-8: Women in STEM: Interview with Susanne Lettner, Marketing and Communications

STEM fields open a world of opportunities for careers that are not limited to the traditional science, technology, engineering and math disciplines. In this interview, Susanne Lettner shares highlights of her career as a Marketing Specialist within the industrial automation industry. Susanne is a Co-Founder of the project DigiMINTKids, which focuses on Digital and STEM education for children (2-10 years). She is also an ambassador for the Berlin based initiative, "MINT Zukunft schaffen“ (MINT is the German translation for STEM). Below she shares a little about her career and the inspiration behind it.

Dieser Vortrag ist auf: Englisch
Komm mach MINT – Nationaler Pakt für Frauen in MINT-Berufen: Technik-Frauen: Interview mit Susanne Lettner

Susanne Lettner ist Marketing-Spezialistin bei einem Maschinenbau-Unternehmen und Co-Gründerin vom Projekt DigiMINTKids, das sich der frühkindlichen MINT-Bildung (2-10 Jahre) widmet. Außerdem ist sie MINT-Botschafterin und Jury-Mitglied für die beiden Signets "MINT-freundliche Schule" und "Digitale Schule" für die Initiative "MINT Zukunft schaffen!". Im Interview erzählt sie mehr über sich und ihr Engagement im MINT-Bereich.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Women in Tech: Interview mit Susanne Lettner

WIT: Hallo, Susanne, Bitte erzähle uns doch einmal kurz von dir persönlich
Susanne: Hallo, ich bin Susanne und arbeite als Leiterin Marketing und Kommunikation bei der Nationalen Initiative „MINT Zukunft schaffen!“. Mit Leidenschaft engagiere ich mich seit Jahren aktiv für den Praxistransfer und die Wissensvermittlung im MINT-Bereich, denn zeitgemäße Bildung, Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit in der Bildung sind von mir ein Herzensprojekt.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Hochschulmagazin Audimax: Interview mit MINT-Expertin Susanne Lettner

Stracciatella und Erdbeereis kann jeder…hast du schon mal MINT bestellt? Die Nachfrage auf dem technischen Arbeitsmarkt ist besonders hoch und man wirkt an der Entwicklung der Gesellschaft mit. Audimax Medien hat bei den MINT-Expertinnen Julia Betz (Referentin Bildungsmonitor und MINT Kompetenzfeld Bildung, Zuwanderung und Innovation, Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.) und Susanne Lettner (Leiterin Marketing und Kommunikation, MINT Zukunft schaffen) genauer nachgefragt.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch